Heuschnupfen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dianap2204 15.06.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

ich habe zur Zeit ganz schlimm mit Heuschnupfen zutun nehme schon die ganze Zeit Lorano aber bringt nicht wirklich was jetzt war ich heute beim Doc und er hat mit Cordison Tabletten und Nasenpray verschrieben ohne geht es nicht fühle mich echt übel.
Würde gern mal wissen ob es hier auch jemand gibt der Cordison oder Lorano nimmt und Schwanger werden will, habe Angst das es Schaden könnte!

LG Diana

Beitrag von luje 15.06.10 - 20:49 Uhr

Ich nehme reactine, weil ich von allem anderen so müde werde.

Lorano darf man in der SS definitiv nicht mehr nehmen, reactine und cetirizin meines Wissens auch nicht.

Da werden wir Schniefnasen wohl leiden müssen.

In meiner ersten SS hab ich, wenn es gar nicht mehr ging, normales Nasenspray für Kleinkinder genommen, in der geringsten Dosierung!

Beitrag von tobias1536 15.06.10 - 20:50 Uhr

Hallo Diana
oh ich habe es auch zur >Zeit ganz schlimm.
Also ich habe meine medikamente abgesetzt, weil es mir zu Riskant ist, lg sandra

Beitrag von ju.ja 15.06.10 - 20:50 Uhr

.....hast du das denn nicht direkt mit dem Arzt besprochen?!
Ich würd mir bei Cortison auch so meien Gedanken machen, kann aber keien Fachkundliche Info geben!

Würd dir empfehlen den Arzt anzurufen und nachzufragen!

alles Liebe
ju.ja

Beitrag von eisblume31 15.06.10 - 20:52 Uhr

Ich war bei einer Heilpraktikerin und hab mir was anderes geben lassen. Hatte immer echt heftigen Heuschnupfen und jetzt habe ich ein Medikament mit Eigenblut bekommen und mir geht es super...
LG

Beitrag von cordelchen 15.06.10 - 20:53 Uhr

Hallo Diana,
ich nehme auch Cortison, da ich ohne meinen Alltag nicht bewältigen könnte. Frauen mit Kinderwunsch und zu vielen männlichen Hormonen wird häufig sogar Cortison (Predalon heißt das Medi) verschrieben. Insofern kann es nicht wirklich unsinnig sein, Cortison beim KiWu zu nehmen. Wenn sich aber eine Schwangerschaft einstellen würde, würde ich nach dem pos. SSt zur Not auch darauf verzichten.
cordelchen

Beitrag von molly78 15.06.10 - 21:00 Uhr

Prednison heißt das Medikament, Predalon ist zum ESauslösen ;-)

Beitrag von dianap2204 15.06.10 - 21:01 Uhr

Prednisolon nehme ich

Beitrag von molly78 15.06.10 - 21:09 Uhr

das habe ich während der IVF auch genommen :-)

Beitrag von cordelchen 15.06.10 - 21:05 Uhr

Ja, nehmen wir die Mischung aus deinem und meinem und haben das richtige!
Prednisolon

Beitrag von molly78 15.06.10 - 21:11 Uhr

Es gibt aber auch Prednison, kommt wahrscheinlich auf die Firma drauf an.

Beitrag von dianap2204 15.06.10 - 21:12 Uhr

:-D wissen ja worüber wir reden

Beitrag von dianap2204 15.06.10 - 21:00 Uhr

Im Moment geht es leider nicht ohne Medis:-( ich bekomme keine Luft habe hefig entzündete Augen und ich fühle mich sehr sehr schlecht.
Ich werde das Cordison auch nur so lange nehmen wie es dringend notwendig ist bin ja eigentlich gar nicht der Freund von.
Werde es nochmal mit meiner Frauenärztin abklären.

Danke für die Antworten :-D

Beitrag von molly78 15.06.10 - 21:03 Uhr

Hallo,
wieviel Cortison sollst Du denn nehmen?

Während meiner IVF habe ich auch Cortison genommen, speziell für den KiWu, soll einer eventuellen Abstoßung entgegenwirken.

Als dann das Herz geschlagen hatte, habe ich es langsam ausgeschlichen.

Ich glaube, ich würde lieber Cortison nehmen als die Heuschnupfenpräparate, weil diese ja oft die Schleimhäute austrocknen und angeblich nicht nur in der Nase ;-) Das ist widerum nciht gut für die kleinen Schwimmer Deines Mannes.
Ich weiß nicht, ob das stimmt, habe es nur mal gelesen.

LG Molly

Beitrag von dianap2204 15.06.10 - 21:06 Uhr

Heute habe ich 20 mg Prednisolon genommen und ab morgen soll ich 10 mg nehmen. Ich habe mir auch schon gedacht wenn ich Cordison nehme und es hilft warum soll ich noch Lorano nehmen ist ja eigentlich quatsch.

Beitrag von molly78 15.06.10 - 21:12 Uhr

ich denke, das ist ok. ich habe 15 mg genommen.

Aber frag zur Sicherheit nochmal Deine FÄ, wenn Du mal wieder da bist.

LG

Beitrag von dianap2204 15.06.10 - 21:13 Uhr

bin ja guter hoffnung das der mist in nem monat wieder aufhört dann brauch ich das Cordison auch net mehr. :-D

Beitrag von teufelsengel 16.06.10 - 07:30 Uhr

Du darfst es auch in der ss nehmen!!!
Habe es zuerst mit cetericin versucht,half aber gar nicht und jetzt bin ich nicht einer cortisonspritze auf lorano umgestiegen...
Mein FA hat mir das alles empfohlen,hat mir sogar das cortison gespritzt...