Röntgen in der Kiwu-Zeit

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eisblume31 15.06.10 - 21:00 Uhr

Würdet ihr euch in der KIWU-Zeit beim Zahnarzt röntgen lassen oder nicht?
Mich interessiert euere Meinung
Danke!
Eisblume

Beitrag von luje 15.06.10 - 21:03 Uhr

Bei mir gehörte eine Zahnarztbehandlung zur "Vorbereitung" auf den KiWu, damit dann in der evtl Schwangerschaft alles soweit iO ist.

Aber in der KiWu Zeit würde ich mich, wenn es notwendig ist, auf jeden Fall röntgen lassen.

Beitrag von reni-74 15.06.10 - 21:07 Uhr

solagne man nicht schwanger ist sollte das kein problem sein ich bin im letzten monat ungefähr 5 x geröntg wurden
also ich würd es machen weil stell dir mal vor es dauert bis du schwanger wirst (was wir natürlich nicht hoffen wollen )
dann hast du richtig probleme und vieleicht auch schmerzen

l.g. reni

Beitrag von butter-blume 15.06.10 - 21:08 Uhr

Hallo Eisblume31,

ich gehe mal davon aus, dass ein Kiefer geröntgt werden soll...
Normalerweise bekommt man immer so eine extrem schwere Bleijacke angezogen, damit man keine Strahlen sonst wo hin bekommt. Das sollte auch deine Mitte schützen. Und wenn das Röntgen zeitlich vor dem ES ist, kann ja auch noch nichts geschädigt werden.

Aber ich finde man sollte sowieso öfter mal drüber nachdenken, ob das Röntgen wirklich sein MUSS, ist ja auch für uns erwachsene schädlich... :-(

Beitrag von eisblume31 15.06.10 - 21:13 Uhr

Danke, ich sehe es auch so und hab mich röntgen lassen, wollte nur eure Bestätigung :-)

Beitrag von mimi911 15.06.10 - 21:21 Uhr

Ich würde den Arzt darauf ansprechen. Habe ich bei meinem letzten wegen einer betäubung auch gemacht