Ab heute endlich schwanger :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sacoma 15.06.10 - 21:27 Uhr

... und gleich eine Frage! Ich habe heute 2mal positiv getestet und bin bei nmt+4... Habe ganz schönes ziehen im Unterleib, wie mens Schmerzen halt. Ist das normal? Der HcG Wert kann ja erst ab der Einnistung gemesser werden oder? Den das Hormon wird ja vom Mutterkuchen gebildet.
Der Clearblue hat angezeigt 1-2 also 3-4 Woche laut der Beschreibung...

LG Sacome

Beitrag von nanunana79 15.06.10 - 21:30 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Das ziehen, das du im Unterleib hast, sind vermutlich die wachsenden Bänder, die die Gebärmutter halten. Das ist also höchst warscheinlich vollkommen normal.
Der HCG muss ja schon produziert werden, sonst wäre Dein SST nicht positiv gewesen.

Alles Gute für Dich und eine schöne Kugelzeit

Beitrag von sacoma 15.06.10 - 21:32 Uhr

Ich denke auch, dass es einfach die Umstellung ist, denn ich habe das nur ab und zu - ist schon manchmal ganz schön unangenehm.
Eigentlich meinte ich mit meiner Frage, ob das HcG erst gebildet wird, wenn sich die Eizelle eingenistet hat oder auch schon wärend der wanderung zur Gebärmutter hin.

LG

Beitrag von yvonni27 15.06.10 - 21:33 Uhr

erst nach der einnistung=)

Beitrag von sacoma 15.06.10 - 21:36 Uhr

Danke :-D also ist das Kleine schon an mich "angedockt"... Ist das aufregend

Beitrag von schatzi2005 15.06.10 - 21:31 Uhr

Herzlichen Glückwunsch#herzlich

Die schmerzen kommen sicher von den Mutterbändern. Weil es dehnt sich ja alles. Magnesium soll helfen. Hab ich heute noch ab und zu, da weiß ich, das mein Gummibärchen wieder wächst.

Wünsche dir eine schöne ss.


GLG schatzi + Gummibärchen im Bäuchlein 11ssw#verliebt

Beitrag von yvonni27 15.06.10 - 21:32 Uhr

hi=)
ich binNMT+1 und mir geht es wie dir. heute morgen positiv getestet und schon seit drei tagen ziehen im Unterleib. ist denke ich normal..sind die Mutterbänder=) ich drück uns beiden die daumen das alles gut geht=)
4. woche würde ich sagen..bei mir is 5. woche=)
lg und alles gute!!#herzlich

Beitrag von sacoma 15.06.10 - 21:34 Uhr

:-) ich drücke Dir auch mega dolle die Daumen... Ich denke auch, dass es normal ist - wäre ja komisch, wenn man noch nichts merkt. Ich habe in 2 Wochen meinen erster Termin bei der Gyn, ehern sieht man wohl nix. Ich bin so überglücklich und happy.

Beitrag von knusperflocke99 15.06.10 - 21:34 Uhr

Ja, genau. Ist normal hatte und habe ich auch immermal wieder (bin bei 5+5)

Die Clearblue sagen ja wann die Empfängnis war, also wirst du ca. bei 4+4 sein.

Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit :-)

Beitrag von ryja 15.06.10 - 21:35 Uhr

Mensschmerzen völlig normal.
Was auch immer der Test anzeigt, der kann nicht so genau bestimmen!
Es ist bestimmt alles ok.
Herzlichen Glückwunsch erstmal.

Beitrag von kitti27 16.06.10 - 07:07 Uhr

Hu hu,


Ersteinmal herzlichen Glückwunsch :-)
ich bin heute NMT+2 oder3, und der CB zeigte schwanger 2-3 Wochen an!
Habe auch ganz dolle ziehen im Unterleib! Manchmal habe ich totale Angst, dass doch noch die Mens ´kommt!
Ich bin so bekloppt, dass ich jeden morgen nen Test mache, um zu sehen, ob alles noch ss ist ;-) Heute morgen der TEst war ganz ganz schnell und fett positiv, mit sonem Billig Test :-)
Ich denke, das sind wirklich die Mutterbänder, die sich dehnen!

Alles Gute....
Kitti