stimmt das wirklich??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelmonster1804 15.06.10 - 21:42 Uhr

huhu ich nochmal,habe grade mal bei google schwangerschaftsmigräne eingegeben und auf der seite 9monate.de was gefunden da stand das man zur not im 2 ss drittel ASS nehmen kann,stimmt das denn??habe leider keine hebi die ich fragen kann mir bleibt nur morgen die fä,aber aber jetzt schmerzen:-[

lg

Beitrag von nina610 15.06.10 - 21:44 Uhr

Nimm lieber Paracetamol 500.... ASS würde ich nur nehmen, wenn es mit dem Gyn abgesprochen ist.... ist ja eben blutverdünnend....


LG

Beitrag von bibi22 15.06.10 - 21:45 Uhr

hi!

Geh ko..., das ist das Einzige was bei mir hilft.. ist zwar ekelig, aber danach gehts besser.

lg bianca

Beitrag von fernande 15.06.10 - 21:48 Uhr

ich will ja nicht nerven, aber was meinst Du mit:

"geh ko..."

ich habe echt keine Ahnung,besonders mit "eklig".

Fernande

Beitrag von bibi22 15.06.10 - 21:54 Uhr

Entschuldige! Einwenig resch ausgedrückt, sich übergeben gehen. ;-)

Beitrag von lisa2202 15.06.10 - 21:49 Uhr

naja ob das hilft ist fragwürdig...#kratz

ich hatte das auch schon mal ausprobiert und es wurde nur noch schlimmer dadurch...

LG Lisa

Beitrag von bibi22 15.06.10 - 21:55 Uhr

hi!

Bei mir hilft wirklich NUR das. Meine Migräne kommt aber auch teilweise von einer Histaminintoleranz.. Starke Tabletten kann ich nicht nehmen, weil ich dann Atemnot bekomme.

lg bianca

Beitrag von vampirlady 15.06.10 - 21:47 Uhr

Hallo, ich weis von meiner FÄ das man eigendlich kein Aspirin nehmen darf, allerdings muss ich ASS nehmen, da ich vor fast 6 Jahren einen Schlaganfall hatte, aber ASS hat ja nur 1/4 von dem was Aspirin hat! Ich muss nur 2-3 Wochen vor ET wieder damit aufhören, damit mein Blut nicht zu dünn ist bei der Geburt!

LG Melanie mit 3 fest an der Hand und #ei inside (7+3)

Beitrag von debbie-fee1901 15.06.10 - 21:51 Uhr

Hi Para kannst du nehmen. ASS würd ich lieber weglassen.

Wenn du zuhause bist dann leg dich lieber hin und schlaf etwas.
Grad bei dem Wetter bekommt man schnell Migräne artige Kopfschmerzen.

Ruh dich aus und mach nicht zuviel und wenn es wirklich nicht mehr auszuhalten ist dann nimm ne Para 500!

LG Debbie