wie kriege ich meinen zwerg trocken

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tina-2007 15.06.10 - 21:51 Uhr

Hallo,
kann mir jemand einen tipp geben wie meine 2,5jährige Tochter bis sptember trocken kriege?habe zwar einen kindergarten platz für meine tochter bekommen aber sie muss dafür trocken sein und da liegt mein problem sie will weder aufs töpfchen noch aufs klo.bin langsam am verzweifeln kann mir jeman helfen?

Beitrag von dragonmother 15.06.10 - 21:55 Uhr

Gar nicht, wenn sie es nicht will und nicht dafür bereit ist.

Tut mir leid.

lg

Beitrag von alexis-chester 15.06.10 - 21:55 Uhr

hallo...

"sie muss trocken sein"....ich bin sprachlos...haben die dir das gesagt?

wenn sie selbst nict dazu bereit ist wirst du nichts erreichen, glaub mir...

wir haben es auch versucht bei unserem großen....ich hab es dann aufgegeben und ihn machen lassen...eines morgens steht er auf und meinte er will aufs klo....seit dem ist er trocken ohne pannen...

nur weil die zu faul windeln zu wechseln muss deine maus gar nichts...

Beitrag von helly1 15.06.10 - 21:56 Uhr

Mein Tipp wird dich nicht weiterbringen, aber ich halte rein gar nichts vom Zwangs-Trocken-Werden.
Warum muss dein Kind denn für den Kiga trocken sein #kratz? Unser Kiga (und er ist ab 3 Jahre) nimmt auch Kinder, die noch nicht trocken sind.

LG helly

Beitrag von nana141080 15.06.10 - 22:05 Uhr

Hallo,
vor 4 Wochen sagte mir die neue Leiterin des zukünftigen Kindergarten meiner Kinder das es schön wäre wenn mein Kleiner (31.10.2007) bis August trocken wäre. Wenn nicht, auch kein Problem.

Seit 3 Wochen ist er ganz von alleine komplett trocken#aha

http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Erziehungsfragen/s_1153.html

VG Nana

Beitrag von anatoli 15.06.10 - 22:17 Uhr

Hi,
soweit ich informiert bin, kann ein Kind nicht abgelehnt werden, weil es noch nicht trocken ist. Die Erzieherinnen möchten es gerne, aber es gibt keine gesetzliche Grundlage. Auch wenn dein Kind noch nicht trocken sein sollte, muss es trotzdem aufgenommen werden.
Na ja und mit Druck erreichst du im Moment gar nichts. Ich denke das ist eine Sache die die Kleinen selber entscheiden, da hast du so gut wie keinen Einfluss drauf.
LG
anatoli

Beitrag von perserkater 15.06.10 - 22:21 Uhr

Hallo

Kindergärten dürfen die Kids nicht ablehnen nur weil sie noch Windeln tragen.

Auf die Idee das Baby zum laufen "zu bekommen" kommt doch auch keiner. Alles zu seiner Zeit.

LG

Beitrag von 1und1macht3 15.06.10 - 22:26 Uhr

Ich habe zwar das gleiche Problem, aber ich finde es schockierend, dass es Kindergärten gibt, die "trockene" Kinder verlangen #schock
Bei manchen Kindern sind die Muskeln nunmal nicht bis zum 3. Lebensjahr ausgereift, das müssten die doch eigentlich besser wissen!
Das Kind muss bereit dazu sein - zwinge sie nicht dazu und such´dir einen anderen Kindergarten (ich weiß, leicht gesagt), wenn die Probleme machen - nicht auszudenken, wenn sie deine Tochter dann nicht wickeln würden (auch wenn sie es müssten)!

Beitrag von tanja.1980 15.06.10 - 23:49 Uhr

Hallo tina,

ich vertrete nur bedingt die Meinung, daß Kinder von selber trocken werden. Ich finde, man soll sie schon in diese Richtung sanft lenken.

Auf Biegen und Brechen erreichst du natürlich nichts. Sie schaltet nur auf stur und macht einfach aus Protest in die Hose. Wenn sie gar nicht will, würde ich sie für 1-2 Wochen damit komplett in Ruhe lassen (und mit komplett meine ich komplett, gar nicht das Thema ansprechen) und dann nochmal probieren (ohne Zwang, nur anbieten und schauen, obs besser klappt). Wenn nicht, dann wieder eine Pause einlegen usw.

Und bei schönem Wetter draußen unten ohne laufen lassen.

Ich denke, ohne Druck und mit Geduld kriegst du sie über den Sommer trocken.

Viel Glück

Tanja mit Sophia (fast 4) und Lara (2)