Kann man den Rest von Gläschen einfrieren?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bieni01 15.06.10 - 22:31 Uhr

Hab vor bald mit Beikost zu starten. Selbstkochen will ich auch, aber zb für Pastinaken frisch ist ja grad keine Saison.
Wenn ich jetzt ein Gläschen öffne ißt sie es ja am Anfang nicht auf, sondern nur ein paar Hapse.
Kann ich den Rest einfrieren? Würde das in einem anderen Behälter tun, nicht im Glas.
Oder wie lange kann man das im Kühlschrank halten?#kratz

Bieni#herzlich

Beitrag von vanessa1102 15.06.10 - 22:55 Uhr

Du kannst es auf jeden Fall 2 Tage lang benutzen. Oder sogar 3, ich weiß es nicht mehr genau. Steht aber auch auf dem Gläschen. Einfach in den Kühlschrank.
Und in den kleinen sind ja sowieso erstmal nur 125 g.

Beitrag von gussymaus 16.06.10 - 09:06 Uhr

du kannst es einfrieren, umdosen würde ich es deshalb nicht, es sie denn du willst es in kleinere portionen machen. ich friere vorgekochte nur in gläschen ein.

du kannst das gläschen aber mindestens am nächsten tag noch benutzen, wenn du es nicht schon aufgewärmt hast. ein zweites mal erwärmen solltest du es nicht. wenn du nur aufwärmst nachdem du es aus dem glas genommen hast kannst du das glas gekühlt bis zu drei tage benutzen... steht auch drauf....

Beitrag von bieni01 16.06.10 - 13:02 Uhr

Dankeschön#liebdrueck