Gibt es eine Möglichkeit den ZK zu verkürzen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heaven-28 16.06.10 - 07:33 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Frische #tasse Kaffee mal für jede von Euch :-)

Frage steht ja schon oben. Bei mir hat sich, nach Absetzen der Pille, mein ZK auf 40 Tage eingependelt. An sich nicht schlimm. Nur leider habe ich anscheinend auch nicht jeden Monat einen ES #schmoll Bin jetzt im 3ten ÜZ- erster ZK ohne ES und dieser Anscheinend auch. #schrei Wenn ich das auf's Jahr hochrechne, habe ich kaum eine Chance ss zu werden :-(

Gibt es Möglichkeiten den ZK zu verkürzen, damit ich wenigstens jeden Monat die Chance auf einen ES habe und nicht alle 40 Tage?

Ganz lieben Dank für Eure Antworten schon mal im Vorwege. Bin a bissl zerknirscht gerade :-(

Beitrag von rosarose2 16.06.10 - 08:16 Uhr

Hallo, habe selber einen "normalen" zyklus, aber ich würde mal nach Mönchspfeffer und Ovaria Comp googeln..

Sorry hab ich keine bessere antwort..

LG