Ab wann zeigt der SST was an?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 07:43 Uhr

Guten Morgen,
ich bin es wieder und ich hoffe und wünsche ich werde nicht gesteinigt wegen meine Frage#gruebel
ABer mein erste TF und erste Erfahrung.
Ich bin Heute TF+14 und soll erst am Freitag TF+16 einen SST machen und wollte Euch mal fragen warum man es erst so spät machen soll?
Wie wird es denn bei eine ICSI berchnet?
Bei normale SS ohne medizienische Hilfe sagt man ES +12 kann mann bereits testen und ES+14 ist es sicher.
Angenommen ich werde Heute testen, wäre das Ergebnis nicht sicher?
#liebdrueck Jaroslava

Beitrag von miolino 16.06.10 - 07:48 Uhr

Guten Morgen Jaroslava,
ich denke das macht jede Praxis anders. Ich habe BT bei TF12 und hoffe auf ein positiv.
Bei TF14 müsste ein Test auf jeden Fall was anzeigen.
Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Glück#klee

lg miolino

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 07:50 Uhr

Also BT soll in meine Praxis bei TF +14 sein und URIN test TF+16.
Meinst Du dass Urin test bereits bei TF+14 was anzeigt?

Beitrag von schneewittchen0803 16.06.10 - 07:55 Uhr

denk i schon. Drück Dir die Daumen!!!!#klee

Beitrag von sunnysunshine1984 16.06.10 - 07:56 Uhr

Hallo,

was anzeigen sollte er. Allerdings würde ich ausschließlich mit Morgenurin testen!! Ich hab damals bei TF + 13 glaub ich getestet und die Lini kam 1. super spät und war 2. echt hell. Mit Morgenurin! Versuchs lieber morgen früh dann, wenn du vorher testen willst!

Alles Gute!!

Sunny

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 08:05 Uhr

Ich werde es Freitag machen und hofen, dass es was zeigt.
Ich fühle mich überhaupt nicht SS also ist bei mir negatives denken............

Beitrag von thelfamily 16.06.10 - 09:13 Uhr

Hi,

also ich habe bereits 9 Tage nach TF getestet und der war schon leicht positiv.
Und das war sogar ein 20er !
An TF+10 war dann sogar ein Frühest nachmittags mit verdünntem Mittagsurin positiv!

Also du kannst auf jeden Fall testen und ich denke das Ergebnis ist dann auch eindeutig.

Viel #klee
#blume thelfamily mit Krümel (7.SSW) #blume

Beitrag von freyjasmami 16.06.10 - 08:33 Uhr

Guten Morgen!

Gemein gesagt:

Er zeigt ab dann an, wenn ausreichend hcg im Urin vorhanden ist ;-)

Aber normalerweise sollte dir ein Frühtest (10er) bereits etwas anzeigen.

Ich habe im normalen ZK bei ES+15 getestet und der Test war eindeutig positiv, wenn auch eher rosa. Das ist aber normal.
Also keine Sorge auch eine zarte rosa Linie kann ein gesundes Baby werden - meines geht seit Montag in die KiTa #verliebt

LG und viel Glück!

Linda

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 08:46 Uhr

Hm aber man kann doch nicht ICSI zyklus mit normalen zyklus vergleichen dachte ich.
Oder?

Beitrag von freyjasmami 16.06.10 - 10:06 Uhr

Warum nicht?

Du bist doch jetzt schon weiter, als ES+14.

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 10:21 Uhr

Hm glaube PU +18 müsste ich sein..................aber der unterschied wenn EZ sich in Körper auf dem weg macht oder in einem Glass , das machts sehr viel aus.
Dachte ich

Beitrag von baer1 16.06.10 - 08:47 Uhr

Hallo Jaroslava,

Du hast doch einen Blasto-TF, oder? also bist Du doch schon bei PU+20? oder - da müßte doch ein Test schon anzeigen? - oder hast Du etwas nachgespritzt?

Ich bin im Moment bei Blasto-TF+4, und werde es bei TF+8 das erste mal wagen - mit einem 10er - offizielles BT habe ich schon bei TF+10.

Ich wünsche Dir alles Gute #klee

LG
baer

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 09:20 Uhr

Ja ich habe Blastos zurück bekommen.
Doch sagte mir Arzt dass erst 16 tage nach TF es was zeigt und nicht früher. Ich verstehe es auch nicht so richtig. Ich denke so früher das Ei zurück kommt so besser und schneller zeigt es hcg.
Die blastos brauchen auch ca 4 tage bis sie sich einisten wurde mir gesagt.
Also ich musste 24 std nach TF was spritzen ja es war die spritze die ich zu DR genommen habe. Was es ist keine ahnung.

Beitrag von iseeku 16.06.10 - 09:17 Uhr

wenn du kein hcg nachgespritzt hast, würde ich testen.
ich habe bereits bei tf+10, pu+13 positiv getestet.

alles gute!

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 09:22 Uhr

ah toch so früh?
Hm ich werde es Euch Freitag sagen ist ja in 2 tagen.
Aber wie ich schoon fürchte ich spühre keine SS.
Mit tuht bauch weh als mens kommen will jede minute und in der Hüften krampfartige schmerzen.
Wann ist mens zu erwarten? Auch 14 tage nach TF oder?

Beitrag von krtecek 16.06.10 - 09:47 Uhr

da kannst du shocn längst testen

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 09:50 Uhr

Meinst Du auch Freitag?
Dein Profilname KRTECEK das ist doch Tschechisch .........hast mit Tschechei was zu tuhn?

Beitrag von krtecek 16.06.10 - 18:35 Uhr

klar du hättest längst heute testen können. MEENSCH :-)

ja, ganz zufällig, ja. Krtecek (der Kleine maulwurf)..meine tochter guckt das gerne.

Liebste grüße an alle slawisch klingende Namen :-) Krtecek

Beitrag von jaroslava 17.06.10 - 08:38 Uhr

Ja ich bin tschechin und Krtecek habe ich Heim in Kinderzimmern meine Söhnen grins. der sit so süss gell Juuuuu ;-)
Ja ich teste Morgen Früh dann sage ich bescheid.

Beitrag von lilapumps 16.06.10 - 11:09 Uhr

Hallo Jaro,

da Du ja Blastos bekommen hast, kannst Du auf jeden Fall schon testen!
Ich habe bei TF+8 (nach Blastos) schon einen richtig dicken Strich auf dem SST gehabt- und das ohne Morgenurin.
Sollte halt vielleicht ein 10er Test sein.

Drück Dir die Daumen!

Lila

Beitrag von bw1975 16.06.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

ich hate Blastotransfer +6 schon die ersten positiven tests!
TF+8 war es richtig dick positiv egal zu welcher Tageszeit! Allerdings hatte ich ab TF+9 Blutungen, der BT ergab 156 an TF+9! War dennoch eine Fehlgeburt!

LG bw

Beitrag von jaroslava 16.06.10 - 11:36 Uhr

TF+7 schon positiv? Na da habt Ihr sicher a Qualität balstos bekommen die schnell am schlupfen waren und sich schnel eingenistet haben. Mein FA meinte meine sind müd und langsam und ca 4 tage werden die benötigen sich zu einisten.
Freitag wissen wir mehr.
#schmoll
Ich glaube aber nicht mehr an SS fühle mich überhaupt nicht SS. Meine 3 SS habe ich es immer gespührt.

Beitrag von chez11 16.06.10 - 12:34 Uhr

huhu

du kannst auch eher testen, mein test war ja TF+10 (TF war an tag 3) schon der 25er test sehr gut positiv;-)

das handhabt jede praxis anders, ich war ja dann zum vorgezogenen BT.

bin jetzt in der 6 woche und hätte regulär heute erst BT gehabt#schock so hab ich ja mein ersten US schon letzten Freitag gehabt mit 2 fruchthöhlen#verliebt

lg sabine mit #ei#ei