Blöde Frage wegen Abgang, Hellrosa schleim und Hellbraun ? 7.Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sacht736 16.06.10 - 10:52 Uhr

Hallo ,

ich habe zwar schon 3 Kinder aber trotzdem muss ich euch mal fragen weil ich das noch nie hatte.

Ich bin jetzt 6+2 und hatte heut morgen um 5 so Hellrosa schleim am Toi-Papier ... und jetzt ist es so Hellbraun bis Gelblich aber eher Hellbraun.
Ich weiß ihr seid keine Hellseher aber kann es sein das es ab geht ? ( Vorbote oder so ? )
Oder könnte es vielleicht sein weil ich schon 2 KS hatte ?

Ich habe zwar eh morgen ein Frauenarzt Termin aber wollte mal sehen was ihr dazu sagt und wer das noch hatte ??? Und alles war ganz normal ??

Liebe Grüße

Beitrag von lilaluise 16.06.10 - 10:58 Uhr

hallo
das hatte ich von der 5ssw-8ssw immer wieder- hatte ich bei meinen fehlgeburten nicht!und bin jetzt schon in der 18ssw!

Beitrag von emmamausi 16.06.10 - 11:00 Uhr

hallo...das muss nicht auf ne FG hindeuten hatte das bei fast allen schwangerschaften....kann ne alte blutung sein oder event auf ein hämatom hindeuten...fahr am besten mal zum arzt und lasse es klären... als ich meine Fehlgeburten hatte sind (sorry für die beschreibung) große dunkelrote klumpen abgegangen und es blutet wie sau...drück dir die daumen

Beitrag von kitty7777 16.06.10 - 11:00 Uhr

Hallo,

ich hatte in der 7SSW eine ganz leichte Schmierblutung und bin direkt zum FA, es war aber alles in Ordnung!

Ich empfehle Dir noch huete zum FA zu fahren und nicht bis morgen zu warten. Mein FA hat gesagt, wenn man eine Blutung (egal welche Farbe, Konsistenz etc) hat, man sofort zum Arzt fahren sollte. In den meisten Fällen ist es nichts schlimmes aber um es zu ignorieren ist es einfach zu wichtig!

#klee

Liebe Grüße, Kitty7777

Beitrag von chrissytiane 16.06.10 - 11:03 Uhr

Hey Du,

also ich hab angeblich noch nen Bluterguss neben der Fruchhöhle, da hat meine FÄ mich schon gewarnt, dass der in den nächsten tagen mal in Form von bräunlichem Ausfluss "abbluten" könnte.
Bräunlich sei nicht schlimm, nur hellrot wäre kein gutes Zeichen.
Geh doch einfach zum Arzt dann weiste woran du bist!

Alles Gute dir!

Chrissy (7+0)

Beitrag von bothur2009 16.06.10 - 11:09 Uhr

Mach dich nicht gleich verrückt das hatte ich auch und es war nur eine Einnistungsblutung also wenn es echt nicht aufhören sollte zu bluten oder es doller wird dann fahre zum arzt oder aber auch wenn du dir sorgen machst dann fahre auch bitte zum Doc. ich bin auch gefahren und schau jetzt bin ich in der 11 ssw und es war nur nee einnistung nicht immer gleich den teufel an die wand malen okay???

Ich wünsche dir nee schöne Kugelzeit

lg
Vera mit Angelika 5 und #ei 11ssw

Beitrag von sacht736 16.06.10 - 11:12 Uhr

Naja ne das ja nun nicht ich mach mich nicht verrückt aber trotzdem kann man ja mal fragen:)

Liebe Grüße