zu kleiner Bauch, könnt Ihr beruhigen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von totalverliebt 16.06.10 - 11:09 Uhr

Hallol liebe Mitschwangeren.... bin in der 26. SSW, entbinde im September meine kleine Tochter.... mein Bauch war von Anfang an nicht wirklich groß, aber ich habe auch nicht das Gefühl, als würde er wachsen.... klar ist es ein bisschen mehr als vorher, aber es tut sich nicht wirklich was. Überall werde ich angesprochen, was ? Du bist im 7. Monat, was denn da los ? Und dann fragen sie alle, ob das Baby nicht richtig entwickelt ist, oder zu klein usw....
bei den US ist immer alles normal und unauffällig, aber warum wächst der Bauch nicht. Habe erst wieder am 29. einen Termin:( könnt Ihr mich beruhigen ??

1000 Dank

Beitrag von carana 16.06.10 - 11:12 Uhr

Hi,
alles wird gut. Bei mir wars letztes Jahr genauso. Zwei Wochen bevor die Kleine kam, haben die Leute noch gesagt: Na, du hast ja noch massig Zeit. Ich hatte am Ende gerade mal 93 cm BU. Manche Frauen haben eben nur einen kleinen Bauch.
Ich hab dann immer gesagt: Tja, was nicht wächst, muss auch nicht mühsam wieder weg ;-):-p
Lg, carana

Beitrag von pebbles-maus 16.06.10 - 11:13 Uhr

Juhu,...


ja das kenne ich.. bis zum 7ten monat hat man bei mir gar nichts gesehen und vor allem nicht, wenn ich lockere kleidung getragen habe. da kamen schon die dummen sprüche, ob alles in ordnung ist und das ich mal mehr essen soll etc etc.. was man eben hört

aber mein fa hat immer gesagt, alles supi und auf den solltest du dich auch verlassen


nun bin 36te ssw und ich sehe aus, als hätte ich einen medizinball verschluckt#huepf ... das kommt alles noch.. mach dir keine sorgen und höre nicht auf andere. von hinten sieht man mir eine schwangerschaft immer noch nicht an

liebe grüße

pebbles-maus mit babygirlinside#verliebt

Beitrag von gutgehts 16.06.10 - 11:14 Uhr

Hey,

solange doch beim US alles in Ordnung ist, ist doch super! Mein Bauch ist auch noch nicht so riesig. Bin in der 28. SSW. Aber sie Kleinen wachsen doch auch noch. Warte erstmal ab, das kommt schon noch! War auch vorher sehr schlank und somit habe ich auch wirklich nur Babybauch ohne Specki dabei ;-)

Liebe Grüße
Lydia

Beitrag von maikiki31 16.06.10 - 11:14 Uhr

Du das hat ja mit Deinem Bauc nix zu tun ob es dem Kind gut geht :)

Die einen haben eine gaaaanz grossen, die anderen fast keinen....gibt es alles :)

LG Maike

Beitrag von sophie012 16.06.10 - 11:14 Uhr


JAAAA...........#liebdrueck

mach dir keinen Kopf ! Ich kenne ein, bei der ist es genau so und das Baby war normal groß und entwickelt !
Es kommt auch immer darauf an wie dein Baby es sich im bauch gemütlich macht !

ich beispielsweise bin zum zweiten Mal schwanger und bekomme immer genau das Gegenteil zu hören "wie erst 8 Monat, man der Bauch ist aber dick, das wird aber ein Brocken!"
--neeee wird´s nicht:-[ hab einfach viel Fruichtwasser und mein Baby hat bis vor Kurzem immer sehr gern quer gelegen, was auch oft wehtat:-[

aber er ist normal "leicht" und "groß" und genau so war es bei meinem ersten Kind und der kam mit 53cm und 3420g sehr als "normal" zur Welt.

Also....sei froh und genieß es einfach um so beweglicher ist alles noch:-)
deim Baby geht´s gut !

sophie012

Beitrag von lilapumps 16.06.10 - 11:15 Uhr

Hallo Du!

Kann Deine Sorge gut verstehen! Aber hey, wenn immer alles in Ordnung war, dann wird das schon weiterhin auch so sein!
Und manche haben eben einen kleinen, andere einen großen Bauch.
Muss da gerade an die Moderatorin Sonya Kraus denken- da hat man erst ab dem 6. Monat überhaupt was gesehen..!
Jede Frau und jede Schwangerschaft ist eben anders..!
Wenn Du Dir allzu viele Sorgen machst, dann geh zum FA- ich denke das ist dann das Beste..!

Ich habe übrigens genau das umgekehrte "Problem": ich bin schwanger mir Zwillingen und "erst" in der 20ssw und werde dauernd gefragt ob es denn dann schon sobald wäre #augen
Auch nervig ;-)

LG & immer schön #cool bleiben & nix auf die Kommentare von außen geben..

Lila

Beitrag von honeyfoot 16.06.10 - 11:15 Uhr

jeder Bauch ist anders! Lass dich da mal nicht irre machen!

Ich hatte beim ersten einen riesen Bauch (alle fragten ob es Zwillis werden) und hab auch jetz scho wieder ne ziemlich große Kugel

Meine Freundin hat letztes Jahr entbunden und sie hatte wie Du einen sehr kleinen runden Kugelbauch. Ihre Tochter kam kerngesund und mit über 3000g und 50cm zur Welt.. also voll im Durchschnitt würd ich sagen :-)

Ich denke es ist wie mit allem in der SS immer ein wenig Veranlagung... die eine bekommt Cellulite die andere nicht, die nächste nen großen Busen die andere nicht.

Lass dich nicht verunsichern, erfreu dich einfach an deiner Kugel, auch wenn sie nicht so riesig ist wie andere. #liebdrueck

Außerdem hat es auch Vorteile - du bist bei weitem länger beweglicher ;-)

LG honeyfoot

Beitrag von steffi-1985 16.06.10 - 11:16 Uhr

Hi.

Ich hab diesmal auch einen extrem kleinen Bauch. Die Leute wollen mir auch immer nicht glauben das ich nur noch 4 Wochen hab. Ich hab jetzt auch mal mit Fotos von meiner ersten SS verglichen und da war er wirklich größer. Ich denk mir aber solange es der Kleinen gut geht und Größe und Gewicht passen ist die Größe des Bauches ja egal.

Lg Steffi

Beitrag von nine-09 16.06.10 - 11:19 Uhr

Hallo,

bin auch in der 26 SSW und bei mir ist es anders rum,Bauch groß,Baby ganz klein.

Also ein Bauch sagt nichts darüber aus was drin ist :).

LG Janine 26 SSW

Beitrag von bothur2009 16.06.10 - 11:28 Uhr

NA du
also mache dich nicht verrückt wenn du kein Bauch hast ich war in der 37 SSW und alle haben immer gedacht ich will die verarschen ich musste immer mein Mupa vorzeigen damit mir einer es geglaubt hat.
Meine Tochter lag nicht vorne sie lag hinten bei mir im Becken und da durch habe ich kein bauch bekommen ich hatte in der 38SSW noch Hosengr.34/36
also bitte wer glaubt da jemanden bitte das er bald Et???
Sei froh wenn die kleine jetzt so liegen bleibt weil wenn sie jetzt nach vorne rutscht kann es sein das du ganz dolle Streifen bekommst, das hatte meine Schwester auch und die sieht aus auf dem Bauch ob sie nee Strassenkarte ist!!!

Ich wünsche dir nee schöne rest zeit und solange der Doc sagt es ist alles okay und es stimmt von der entwicklung her würde ich mich nicht verrückt machen!!!


Vera mit Angelika 5 und #ei 11+4 SSw

Beitrag von bianca1988 16.06.10 - 11:34 Uhr

die größe des Bauches sagt gar nichts, ich hatte ein sehr kleinen Bauch, Umfang nur 98cm, ende mai war mein ET und Anfang Mai sah ich aus wie 5.oder 6. Monat. Und mit mein Baby ist alles in Ordnung.

Beitrag von dotschi1983 16.06.10 - 11:45 Uhr

Wieviel Umfang hastn du?
Bei meinem ersten Sohn hatte ich am Ende auch nur knappe 95 cm. Da fragten auch viele ob ich erst im 4 od 5 MO bin

Beitrag von anni1808 16.06.10 - 12:01 Uhr

Bei mir ist es das Gleiche. Ich bin in der 25.SSW und hab kaum Bauch. Ich werde auch immer gefragt, ob ich echt schon im 7.Monat wäre. Aber die meisten Frauen im Bekanntenkreis (haben fast alle Kinder) meinen sie wären neidisch auf so einen kleinen Bauch.
Bei mir ist es Veranlagung, meine Mama und meine Tante hatten beide einen sehr kleinen Bauch.
Du musst auch die Vorteile sehen, je weniger der Bauch wächst umso weniger wird die Haut gedehnt und muss sich zurückbilden.
Und übrigens ist meine Kleine gestern beim FA von den Werten her eine Woche weiter gewesen, sie war 32cm lang und fast 800gr schwer, das entspricht der 26.Woche, sie ist also bisher ein eher großes Baby trotz meines Bauchs :-)
LG Anni