Bügeleisen ins Wasser gefallen!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von anne1983 16.06.10 - 11:13 Uhr

Mir ist gerade mein Bügeleisen von der Station in das daneben liegende Spülbecken (welches voll mit Wasser war) gerutscht. FI ist zum Glück gleich rausgesprungen- weil ich Depp auch noch danach gegriffen habe........

Habe diese Bügelstation erst seit einem Monat.....

Meint ihr ich kann es nach einer Trocknung wieder benutzen?????

Habe schon gegoogelt, aber nichts gefunden....scheint noch nicht vielen Leuten passiert zu sein.

anne1983 (die gar nicht fassen kann, dass ihr so etwas passiert) :-[

Beitrag von binnurich 16.06.10 - 11:56 Uhr

vermutlich ja, aber zur Sicherheut würde ich den Elektriker um die Ecke befragen

Beitrag von wemauchimmer 16.06.10 - 12:45 Uhr

In aller Regel überleben die Geräte das, Bedingung ist, daß Du es wirklich richtig trocknen läßt, am besten keine Zeit verlieren, das Gehäuse öffnen, ggfs Wasser ablaufen lassen, ggfs sichtbare Feuchtigkeit abwischen/trockenwischen und danach lange (tagelang) lüften lassen.

Unvergessen bleibt mir, wie meine kleine 1,5 jährige Tochter es blitzschnell ausnutzte, als ich mal schnell was holen wollte und sich mein Handy schnappte und es ins Klo warf, offenbar wollte sie schon immer mal wissen, was dann passiert. Auch dieses Gerät funktionierte nach ausgiebiger Trocknung wieder, und ein Bügeleisen dürfte deutlich robustere Technik aufweisen.

LG

Beitrag von sandi1907 16.06.10 - 20:03 Uhr

Hahahaha.... das war dann kein Ortsgespräch sondern ein Örtchengespräch#rofl