Neurodermitiskinder hier?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bibi2709 16.06.10 - 11:14 Uhr

Hallo,
ich glaube Neele hat Neurodermitis :-( ihre Armbeugen jucken und sind voller kleiner Pickel und rau nun leider auch schon Blutig gekratzt! Was gibt es da für Salben die wir ihr schmieren können damit es nichtmehr juckt?


LG
Bianca

Beitrag von anorie 16.06.10 - 11:22 Uhr

Hi,

wir haben Linola Fett, einmal am Tag dünn eincremen reicht bei ihr.

Lg Nadine

Beitrag von marusha210377 16.06.10 - 11:41 Uhr

Hallo Du,

wie alt ist Neele denn? Ich habe sehr sehr gute Erfahrungen mit Dr. Theiss Nachtkerzenölbalsam gemacht, außerdem hilft schwarzer Tee gegen den Juckreiz. Und: Ich rate Dir, eine homöopathische Behandlung zu beginnen. Wir haben wirklich alles wegbekommen. Sie hat eine ganz tolle Haut jetzt. Gute Besserung!

Lg

Beitrag von bibi2709 16.06.10 - 11:45 Uhr

Neele ist 25 Monate jung!

Beitrag von johanna.09 16.06.10 - 20:14 Uhr

Schwarzer Tee trinken? oder einreiben?

LG

Beitrag von lcecile 16.06.10 - 21:04 Uhr

Welche hömöopatischen Mittel hast Du genommen wenn ich mal fragen darf? LG

Beitrag von nettio78 16.06.10 - 13:12 Uhr

wir benutzen siriderma, habe vorher auch andere cremes probiert wie eubos etc. sind mit siriderma bisher am besten gefahren. Aber vielleicht erstmal bei KIA vorstellen.

lg netti

Beitrag von caria 16.06.10 - 13:32 Uhr

Hallo,

wir haben auch Linola Fett und eine andere Salbe immer im Wechsel... damit er nicht immun gegen eine der Salben wird...

Viele Grüße
#sonne

Beitrag von johanna.09 16.06.10 - 20:11 Uhr

Ich würde an deiner Stelle zum Arzt gehen und nicht erst crems versuchen.

Dachte meine hat auch Neurodermitis und das haben mir 2 Kinderärzte bestätigt,ich sollte Vaseline nehmen,es wurde schlimmer!


Dann habe ich auch Linola Fett bekommen mit Cortison,hat nicht geholfen!

Dann habe ich Linola Fett in der Apotheke geholt (9 Euro) und muss dir sagen,hatte sie abends eingecremt und sie hat sich die ganze Nacht zerkratzt und am Morgen habe ich gedacht ich sehe nicht richtig,sie war noch nie vorher sooo rot gewesen!

Dann war ich beim Hautarzt und der meinte das könnte auch ein Pilz sein und hat ne Probe genommen und mir eine Salbe verschrieben die der Apotheker angerührt hat und ein Ölbad.

Jetzt muss ich auf das Ergebniss warte,es kann ja doch noch Neurodermitis sein.

Also geh lieber direkt zum Hautarzt, die Kinderärzte können da nicht viel machen ausser nen Allergiesaft ,den wir auch bekommen haben zu verschreiben und ne Cortisonsalbe.

Du wills garnicht wissen wie meine aussah bis ich endlich beim Hautarzt war#schmoll

Lg und alles liebe für deine kleine ich weiß wie schlimm es werden kann