Sohn das 1. mal Geburtstagseinladung, was schenken ? Wie teuer ?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kessyo 16.06.10 - 11:16 Uhr

Hallo,

wir haben das 1. mal eine Geburtstagseinladung bekommen, der Junge wird 6 Jahre, was meint Ihr sollen wir schenken und um welchen Preis kauft ihr Geschenke.

Danke im voraus !

Kessyo

Beitrag von 4mausi 16.06.10 - 11:19 Uhr

Ich würde die Mutter des Kindes ansprechen und nachfragen.

Vielleicht hat das Kind eine Tüte im Spielzeugladen aufgestellt, in der du dir einfach was aussuchen kannst.

Ansonsten lass dir doch einfach Wünsche geben.

Du musst ja schon wissen ob das Kind eher Lego oder Playmobil haben möchte, oder lieber ein Buch oder Hörspiel, oder ein Mitbringspiel....

Mein Richtwert wäre ca. 10€

Beitrag von kathrincat 16.06.10 - 11:22 Uhr

5-10 euro sind bei uns der richtwert.

Beitrag von urmel09 16.06.10 - 11:32 Uhr

Hallo,

wir geben max. 10 € aus - oft gibt es ein Geburtstagskörbchen in einem Spielzeuggeschäft. Frag doch mal die Mutter und sonst weiß diese bestimmt wofür er sich besonders interessiert. Wenn dein Sohn seinen Freund gut kennt, weiß er vielleicht auch schon was...

Beitrag von drusilia 16.06.10 - 11:53 Uhr

Frag am Besten die Mutter. Wir schenken immer für ca. 5 Euro.

Beitrag von line81 16.06.10 - 12:46 Uhr

Hallo,

ich schenke im Schnitt für etwa 10,-€.

Ich würde als erstes das Geburtstagskind fragen was es sich wünscht. Meist haben die Kinder ja schon eine Idee, zumal mit 6 Jahren.

Ansonsten würd ich auch die Mutter fragen, bzw. den Wunsch bestätigen lassen.

LG und viel Spaß
Line

Beitrag von cludevb 16.06.10 - 13:57 Uhr

Hi!

Bei uns liegt der Schnitt bei 5-8 Euro...
bei Ideen für nen 6-jährigen kann cih aber noch nicht richtig mitreden, wir sind "erst" bei 4. und 5. geburtstagen ;-)

wie wärs mit was für draussen...

ein "boing ball"
http://www.amazon.de/Sports-Factory-76130-Boing-Personen/dp/B0002VLCM2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=sports&qid=1276689352&sr=8-2

oder ein fuss-schleuderball... weißt schon, ball am band ums fussgelenk und das dann rumschleudern und drüberspringen... mischung aus hula-hupp und seilspringen ;-)

LG Clude

Beitrag von sohnemann_max 16.06.10 - 17:44 Uhr

Hi,

bei uns ist da die Faustregel max. 10 Euro ausgeben.

Das habe ich von meinen Chefs - die allerdings in der Oberschicht anzusiedeln sind.

LG
Caro mit Max im August 6 Jahre und Lara 1 Jahr

Beitrag von sillysilly 16.06.10 - 21:08 Uhr

Hallo

bei "bloß" Kindergartenfreunden, kein sonstiger Kontakt - 5 -7 Euro
bei Kindergartenfreunden die wir auch privat sehen so 10 Euro, mal auch ein ein Bilderbuch, daß ist dann etwas teurer

Schön finde ich immer ein kleines Spiel, Hörbuch, Bilderbuch ... - aber frag doch die Mutter in welche Richtung du gehen kannst

Grüße Silly