Listerien-hmmm??? AN ALLE KUGELIS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von salawuff 16.06.10 - 12:00 Uhr

kugelis, ich weiß nicht recht was ich davon halten soll...
#augen
habe eben bei google mal gelesen, was deise bakterien so alles anstellen-#schock
aber auf der anderen seite-wie soll ich was merken?durchfall hat jeder mal und das auch in der ss-hatten wir dann alle durchfallgeplagten schon den kontakt bzw. erkrankung mit Listerien?#kratz
hatte das jewmand mal bestätigt bekommen?wenn ja, wie seit ihr darauf gestoßen?#kratz

http://de.wikipedia.org/wiki/Listerien

Beitrag von maikiki31 16.06.10 - 12:08 Uhr

Ah, da kriege ich ja gleich Panik weil ich leichten Durchfall habe o. eher gannnz leichten und mein kleiner Sohn auch maddelig#zitter#schock

Beitrag von salawuff 16.06.10 - 12:12 Uhr

ne ne will hier keine panik verbreiten, aber ich weiß ja auch nicht was ich davon halten soll...#kratz

Beitrag von maikiki31 16.06.10 - 12:13 Uhr

:-) ne tust du nich, aber man macht sich dann schon Gedanken....

aber dann darf man irgendwie gar nix mehr essen...so wie es drinsteht...:-(

Beitrag von salawuff 16.06.10 - 12:20 Uhr

genau-fasten faste fasten und nichts berühren..
ist doch echt komisch...mit rohem fleisch und so verstehe ich-aber das gibt mir echt zu denken, dabei hat auch meine FÄ mich noch nichtdarauf angesprochen oder getestet...toxo im gegen kann man ja testen und ob immunität besteht oder nicht, aber das da #kratz

Beitrag von muffin357 16.06.10 - 12:11 Uhr

meine FA ist eine erfahrene Ärztin, die schon lange im Beruf ist und sagte mir damals bei der ersten SS, dass man sich nicht so verrückt machen soll, - sie hatte in ihrer Laufbahn erst EINEN EINZIGEN Fall und da hat man mit Medikamenten behandelt und gut war ....

lg
tanja

Beitrag von ilka24 16.06.10 - 12:19 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2640835&pid=16742381

Gruß

Ilka

Beitrag von mineos 16.06.10 - 12:21 Uhr

Hallo,

hier http://de.wikipedia.org/wiki/Listeriose stehen ja die Lebensmittel, die gefährlich im Bezug auf Listerien sind - Rohmilch, rohes Fleisch, Rohwurst, Eier. Wenn du die Sachen konsequent meidest bist du ja eigentlich schon auf der sicheren Seite und brauchst dich nicht verrückt machen.

LG

Beitrag von karlakulumba 16.06.10 - 12:44 Uhr

hallo , ich hatte einen erhöhten Listerien-Wert. Mir wurde wieder Blutabgenommen und der Wert hat sich nicht erhöht , so konnte man ausschliesen das eine akute Infektionen war . Nur nicht verrückt machen!
LG