Verdauung!! Habt ihr das auch???? Ist das normal???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabibi 16.06.10 - 12:51 Uhr

#winke Huhu!!!
Also meine verdauung ist echt seltsam seit ich ss bin #schwitz:-(
Entweder geht gaaar nix oder dann eben seehr dünn/weich #hicks (sorry) Und das dann verbunden mit unangenehmen bauch aua!!!
Magnesium nehm ich schon, bringt aber nicht viel.
Habt ihr das auch oder bin ich die einzigste????
DANKE

Beitrag von goejan 16.06.10 - 12:53 Uhr

wr bei mir auch so. um verstopfung vorzubeugen hab ich immer activia joghurt gegessen. und den durchfallähnlichen stuhlgang hab ich immer so hingenommen... das ist besser wie verstopfung zu haben. :-)

Beitrag von lasko_fiffi 16.06.10 - 12:55 Uhr

Ich nehme jeden Morgen einen EL geschrotete Leinsamen ins Müsli, hilft gut.

LG von lasko_fiffi (19. SSW)

Beitrag von sabibi 16.06.10 - 12:58 Uhr

Da hast du recht!!!

Beitrag von shadow-91 16.06.10 - 12:55 Uhr

mir gehts genaus, ich hab das Gefühl meine Verdauung liegt im Koma^^
Deswegen tribk ich viel Traubensaft, das treibt das ganz ein wenig an.
Und dann kommt noch das ständige pullern müssen^^
ich kann nicht mal ne Stunde uf der Couch sitzen ohne rennen zu müssen.
Ich trinke aber nicht mehr al sonst.

Das ist aber alles normal, gehört eben dazu^^

LG Stephie 11+5

Beitrag von stellasandra 16.06.10 - 12:57 Uhr

huhu.

komme am fr. in die 6ssw ... und verbringe seid dem mehr zeit auf dem klo als woanders....

heute nacht um halb 3 bin ich wach geworden mit großem bauch aua und habe mindestens eine halbe std dort verbracht.... das komplette in dünner variante...

allerdings magnesium nehm ich noch nicht?

LG SANDRA + CAN + PÜNKTCHEN IN DER NOCH 5 SSW

Beitrag von dina3101 16.06.10 - 12:57 Uhr

Huhu,

nein, Du bist net die Einzige. Mir geht es net anders. Die ersten 3 Monate waren ganz extrem und sehr abwechsulungsreich, was das anging;-)
Seit mitte des 4. Monats ist es aber viel besser geworden.
Mal schaun wie lange es hält, teilweise schon sehr unangenehm#hicks
Dafür muss ich geschätze 50 mal Wasser lassen.....Mein Mann findet es schon echt lustig...grr....der hat keine Ahnung ;-)
Magnesium nehm ich auch, allerdings bekommst Du, wenn Du zuviel nimmst, auch Durchfall.

Wünsch Dir eine angenehme Kugelzeit und das es bald wieder besser wird.

liebe Grüsse

Dina + #baby(19ssw)#verliebt

Beitrag von nauticalstars 16.06.10 - 14:12 Uhr

ich habe das auch bin in der 12 woche und muss nich eisentbletten nehmen
mein fa meinte dann ich solle mehr magnesium nehmen und siehe da es hilft^^ ich kann endlich wieder gehn nach dem ich eine woche gekämpft habe...der einzige nachteil is das ich jez ab und an durchfälle durch das magnesium habe aber besser als verstopfung!!!