FA termin wegen ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anni.k 16.06.10 - 12:58 Uhr

da immer wieder geschrieben wird, dass ihr zum fa geht und nach dem es gucken lasst, würde mich mal interessieren wie das bei euch läuft.

ruft ihr einfach in der praxis an und fragt oder habt ihr das vorher schon mit dem fa besprochen??

würd mich über einige antworten freuen!

glg anni #herzlich

Beitrag von casado79 16.06.10 - 13:03 Uhr

Hallo Anni,

ich habe das vorab mit dem FA besprochen. Gehe immer am 12. Zyklustag zu ihm, um ein US und eine Blutabnahme machen zu lassen. Bei Beginn der Mens rufe ich in der Praxis an, um einen Termin für diesen Tag zu machen.

Hoffe, ich konnte weiterhelfen!

Viel Glück und liebe Grüße von

Casi

Beitrag von anni.k 16.06.10 - 13:06 Uhr

ja vielen dank :)
dann werde ich mich wohl noch bis august gedulden und das dann auch mal mit meinem fa besprechen

#herzlich

Beitrag von michi0416 16.06.10 - 13:14 Uhr

Hallo,

und wenn der 12 Tag auf einen Sonntag fällt???

Nehme ab diesen Monat Clom vom 5-9ZT und soll am 12 zu ihr kommen.Hab ein wenig angst das der Eisprung eher kommt oder so und wir das Bienchen nicht setzen können!Oder ist das bei einem Clom Zyklus anders als wie bei einem normalen ohne.Nachdem hätte ich den eisprung an schon an dem Sonntag und Montag kann ich erst hin!!

Ach ich weiss auch nicht.sorry für das #bla

Beitrag von casado79 16.06.10 - 14:20 Uhr

Hallo Michi,

bei mir war der 12. Tag sogar schonmal ein Samstag, dann bin ich 1 Tag eher gegangen! Bei einem Sonntag reicht doch bestimmt auch ein Tag später aus!!!! Berichte das dem FA bei der Terminabsprache, der weiß schon, was er tut....

Mein Gyn sieht das recht locker!

Lg, Casi

Beitrag von michi0416 16.06.10 - 20:15 Uhr

Hallo Casi!

Ersteinmal danke für deine Antwort!

Naja hab igrendwie angst das ich den Eisprung verpasse.Wie war das bei dir?Sah er wann es springen wird ect???
Kannst du mir da was Berichten?Wäre schön

Da wir nur diese zwei Zyklen dafür haben hoffe ich schon das es klappt!mein Mann sagte das er nur diesen einen möchte aber nun haben wir die Medis für zwei....und die werden wir auch nutzen!

Darf ich fragen ob du ausser Clom noch was anderes nimmst?Ich soll noch ab dem 5 bis12 ZT Progyneva 2Tb. und ab dem 16ZT Utrogest

Bei Melissa waren wir in einer Kinderwunsch Klinik und wir hatten eine Insemination.Dies möchte mein Mann aber nicht mehr!

sorry für das #bla aber es ist schön und gut sich mit jemanden auszutauschen und fragen zu können

lg michi

Beitrag von bergle85 16.06.10 - 13:14 Uhr

Hallo Anni,

also ich war heute ja auch beim FA.

Habe aber eigentlich nur nen Termin wegen ner ganz normalen Vorsorgeuntersuchung gehabt. Und da es gerade gepasst hat, haben wir noch kurz wegen dem ES geschaut.

Mein FA hat dann gemeint, wenn ich in 3 Monaten no net Schwanger bin, dann kontrollieren wir regelmäßg vom ZT 10 alle 2 Tage den ES.

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Lg

Beitrag von anni.k 16.06.10 - 14:29 Uhr

danke für deine antwort ! :-D

wenn sich bei mir net groß was verschiebt, könnte es auch sein dass mein ES im august auch so um den termin rum ist :) mal sehn...
ansonsten werde ich sie dann wirklich mal fragen.
bisher war sie auch immer ziemlich net. muss eigentlich eh alle 3 monate zur kontrolle. hab es diesmal aus zeitlichen gründen net geschafft und so ist quasi 1 termin ausgefallen und jetzt kommt mir die zeit bis august sooo lange vor ;)
wie lange versucht ihr denn schon schwanger zu werden?
ich hab die pille im januar abgesetzt.
ich denke da wäre es doch nach nem 1/2 jahr auch okay so langsam mal zu gucken was so los ist oder? ;)

glg