Mein Hund - ich bin so fertig

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von jen-c 16.06.10 - 13:35 Uhr

Hallo,

ich brauch mal jemand, der mir so richtig den Kopf zurecht rückt.

Am Sonntag musste ich meinen Hund einschläfern lassen und seitdem bin ich echt total niedergeschlagen. Ich bin in einem Loch, aus dem ich selbst im Moment nicht raus komme. Noch nicht mal meine kleine Tochter schafft es, mich dauerhaft aufzuheitern. Morgen hat sie Geburtstag, sie wird 1 Jahr. Eigentlich mit das aufregendste was es gibt. Das schlimme ist: ich kann mich überhaupt nicht freuen. Ist das nicht schrecklich? Ihr ganz besonderer Tag und ihre Rabenmutter hat überhaupt keine Lust drauf. Was bin ich nur für ein Mensch.

Vielleicht findet einer von Euch den passenden 'Anschiss', der mich wieder auf den richtigen Weg bringt.

Danke und lg
Jen

Beitrag von dominiksmami 16.06.10 - 13:42 Uhr

Huhu,

nöp...seh ich gar nicht ein, du bekommst keinen Anschiss!!!


Du bekommst das hier #liebdrueck und zwar ganz feste!

Du bist keine Rabenmutter...du bist traurig! Was kann es für ein Kind besseres geben als Eltern die ein großes Herz für ihre Lieben haben und die soviel Gefühl besitzen das sie traurig sein können und das bodenlos????

Richtig...nichts!


Aber natürlich hast du recht, die Lütte hat einen schönen Geburtstag verdient und ich weiß schon jetzt das sie den auch von dir bekommen wird!

Nutz den Abend, heul dich aus....ohne Rücksicht auf irgendwen, denk an all die schönen Momente mit deiner Fellnase und lass den Schmerz nicht nur zu...sonder auch raus!

Und morgen früh atme tief durch wenn der Wecker klingelt, nimm ein paar Züge frische Luft und sage nochmal leise "lebewohl" und dann konzentrier dich auf das Leben und auf dein Kind, das hast du dir verdient, das hat dein Kind verdient und am allermeisten hat das dein Hund verdient!

liebe Grüße

Andrea

Beitrag von tykat 16.06.10 - 14:09 Uhr

Das hast Du super schön geschrieben!

#blume

Beitrag von maria2012 16.06.10 - 14:26 Uhr

Dem ist nichts hinzuzufügen!!! #pro

Beitrag von moon86 16.06.10 - 13:44 Uhr

lass dich erst mal #liebdrueck und eine #kerze für dein hund

Ich weiß wie es dir jetzt ist!! Kann dir zwar keinen tipp geben aber was ich sagen ist es wir der tag kommen wo es dir wieder gut geht bei meinem hund waren es 3 wochen wo ich hätte als #heul konnte und mein sohn war in der zeit 5 monate und ich habe für ihn immer so gemacht als sein alles gut .

wenn deine kleine geb. hat versuche einfach dich etwas zu freun und du wirst sehen das du das kannst und wenn du nicht mehr kannst gehts du kurz aus dem zimmer und kommst ruhter und wenn du #heul ist es doch ok . wenn du dann wieder kannst gehts du wieder bei die ganzen leute

Beitrag von doucefrance 16.06.10 - 15:20 Uhr

Hallo Jen,

eines merke Dir: Du hast das Recht dazu, niedergeschlagen zu sein. Du trauerst und das ist auch gut so.
Deshalb bist Du noch lange keine Rabenmutter.

Ich schicke Dir hier mal ein paar liebe Worte, die Dich vielleicht ein wenig trösten können, so dass Du Deiner Tochter doch noch einen ganz tollen Geburtstag herrichten kannst.

Ein guter Hund stirbt nie -
er bleibt immer gegenwärtig.
Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen,
wenn der Frost über die Felder streift
und der Winter näher kommt,
sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand
wie in alten Zeiten.

von Mary Carolyn Davies



Botschaft vom Himmel

Letzte Nacht stand ich an deinem Bett, um einen Blick auf Dich zu werfen
und ich konnte sehen, dass du weinst und nicht schlafen konntest.

Während du eine Träne wegwischtest, winselte ich leise um dir zu sagen:
"Ich bins,ich hab dich nicht verlassen. Ich bin wohlauf, es geht mir gut und ich bin hier."

Heute morgen beim Frühstück da war ich ganz nah bei dir ich sah dich den Kaffee einschenken,
während du daran dachtest, wie oft früher deine Hände zu mir heruntergewandert sind.

Ich war heute mit dir beim Einkaufen, deine Arme taten dir weh vom Tragen,
Ich sehnte mich danach, dir dabei zu helfen und wünschte, ich hätte mehr tun können.

Heute war ich auch mit dir an meinem Grab, welches du mit so viel Liebe pflegst.
Aber glaube mir ich bin nicht dort.

Ich ging zusammen mit dir zum Haus, du suchtest nach dem Schlüssel.
Ich berührte dich mit meiner Pfote und sagte lächelnd: "Ich bin's."

Du sahst so müde aus, als du dich auf die Couch sinken ließest.
Ich versuchte mit aller Macht, dich spüren zu lassen, dass ich bei dir bin.

Ich kann dir jeden Tag so nahe sein, um dir mit Gewissheit sagen zu können:
"Ich bin nie fortgegangen."

Du hast ganz ruhig auf deiner Couch gesessen, du wusstest.... in der Stille des Abends....,
dass ich ganz in deiner Nähe war.

Der Tag ist vorbei...., ich lächle und sehe dich gähnen, und ich sag' zu dir:
"Gute Nacht, Gott schütze dich, ich seh' dich morgen früh."

Und wenn für dich die Zeit gekommen ist, den Fluss, der uns beide trennt, zu überqueren,
werde ich zu dir hinübereilen, damit wir endlich wieder zusammen, Seite an Seite sein können.

Es gibt so viel, das ich dir zeigen muss, und es gibt so viel für dich zu sehen.
Hab Geduld und setze deine Lebensreise fort...., dann komm...., komm heim zu mir.

(Verfasser unbekannt)


Liebe Grüße#liebdrueck

Beitrag von honeygirly18 16.06.10 - 15:56 Uhr

#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul

Beitrag von jen-c 16.06.10 - 16:37 Uhr

Mädels, ich danke Euch! Da waren so viele liebe Worte dabei, ich bin sprachlos.

Ich bin nach wie vor am Boden zerstört, aber wenigstens fühl ich mich nicht mehr so als Rabenmutter.

#danke

LG
Jen

Beitrag von tauchmaus01 16.06.10 - 18:37 Uhr

Das tut mir sehr leid mit Deinem Hund.

Aber nun zu Deiner Tochter, sie wird erst ein Jahr alt, da interessiert sie der Geburtstag noch gar nicht.

Man sagt dass Kinder zu ihrem 3. Geburtstag bewußt sagen :Ich werde 3 !
und das auch feiern wollen.
Also gräm Dich nicht wegen dem Geburtstag, macht etwas schönes und gut ist, ein besondere Spaziergang reicht doch schon aus.

Die KLeine braucht noch keine Party#liebdrueck

Rabenmütter sind gute Mütter.....sei ruhig eine;-)