39.ssw..... und ich hab dann noch so25-35ssw vor mir.... silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandragora58 16.06.10 - 13:42 Uhr

hallo

da mein mann selbständig ist und bis ende mai superviel arbeit hatte (er ist gartengestalter und daher saisonbedingt im megastreß, muß ja leider auch in der zeit für die winterpause vorarbeitetn/geld verdienen), hatte er in der zeit mir immer wieder seine termine genannt, wann es für ihn schlecht oder gar nicht möglich ist ein kind zu bekommen.... (hatte seit 22. ssw vorz wehen, und v.a. am ende sah es nach frühgeburt aus. wurde es aber nicht:-p). abgesehen davon, dass ich ihn notfalls nicht bräuchte und ich das ja auch nicht so plane#schwitz

naja, er hat ja jetzt z.g. nur noch wenige superwichtigen termine, die er nicht verschieben kann. so 1-2 pro woche. er flüstert dann immer meinem bauch zu: am dienstag geht das nicht, da het papa keine zeit.....

und gestern abend beim essen fangen da plötzlich (als ich nacheinander wieder einige wehen hatte) meine beiden großen auch noch an:
nee, nicht morgen, da bin ich auf ner geburtstagsfeier... und am wochenende auch nicht, da bin ich beim papa... und dann und dann auch nicht....

toll, habens die noch??? wenn ich mich nach den allem richten soll, dann darf mein kind evtl nach familienab-/und rücksprache im winter kommen....


neeneee, z.g. werden wir/die umstehenden da nicht groß gefragt. wenns kommt, dann kommts!!#huepf


lg do 39.ssw

Beitrag von goejan 16.06.10 - 13:53 Uhr

klingt zum lesen lustig, aber isses glaub ich nicht, was? macht`n komisches gefühl, wenn die lieben zu hause alles wichtiger sehen als euer baby zu bekommen, oder? na wir drücken dich und bald hast du`s geschafft...natürlich auch mit rückenhalt (hoffentlich) von deiner familiy.

Beitrag von mandragora58 16.06.10 - 14:06 Uhr

naja, gestern fand ichs (v.a. wegen der wehen die ich hatte... und weil ich ernsthaft am überlegen/in mich reinspüren war, ob das denn am abend/nacht noch richtung geburt gehen könnte) nicht mehr lustig. bin ja eben froh, dass mich da niemand überreden kann (weils eh nicht geht). am schluß würd ich mich echt überreden lassen, gutmütig wie ich bin#schein...

kanns ja auch verstehen. die wollen alle nichts verpassen. meine kleine kam zuhause zur welt. ging früh morgens los. als es zeit zum aufstehen/schule gehen war für die großen, war ich mit andern dingen beschäftigt. und die oma hat das wohl auch nicht geschafft, sie zur schule zu überreden. kurzerhand haben die zwei sich selbst tel bei der schule abgemeldet. fand ich ja auch süß. und ich war sehr überrascht, als das baby da war, die tür aufging un dmeine beiden großen reingespitzelt haben. ein strahlen im gesicht wie weihnachten#freu

diesmal gehen wir ins geburtshaus. und sie fragten mich vor ein paar tagen: wann fahren wir denn zur geburt und fahren wir da mit 2 autos, weil wir doch (mit oma) gar nicht alle in ein auto passen.#liebdrueck



aber ab und zu krieg ich auch sowas zu hören (mein mann):
(ich steh mit wehen und verzerrtem gesicht in der küche)... gehts jetzt los? aber die pizza ist gleich fertig. ich muß noch was essen. und duschen will ich auch noch. und eigentlcih kommt fußball.... aber sonst hab ich zeit#schwitz und ich dann für die geburt (so halbzeit oder so) 10min...

naja. sie sind aber schon lieb. und wenns kommt, dann wird auch ein nichtverschiebbarer termin verschoben!!

lg

Beitrag von engelchen8184 16.06.10 - 14:10 Uhr

Wenn das Baby kommt, dann kommt es. Und ich glaube mal, dass es deiner Familie dann egal ist, was die gerade für Termine haben. Ich glaube alle werden sich super freuen. Lass dich davon nicht beeinflussen. :-)

LG

Beitrag von mandragora58 16.06.10 - 14:19 Uhr

klar denk ich ja auch (dass es ihnen dann egal ist, solange sie es ganz schnell erfahren und dann sehen dürfen). aber ich hab hier halt so ein paar am tisch sitzen, die immer überall gern mitreden wollen#bla

naja, und beeinflussen lässt sichs ja eh nicht#cool und WKS kommt mir nicht in die tüte!!!

lg

Beitrag von elfriede258 16.06.10 - 14:39 Uhr

die freuen sich halt alle so sehr, dass sie ja nichts von eurem baby verpassen möchten.
ich hab zu unserem zwerg auch gesagt, sie soll bitte erst am we kommen. dann ist wenigstens die betreuung unserer großen gesichert. im moment sieht es noch gut aus. aber mal abwarten.
lg peggy et-3