Mein Sohn 2 1/4 hat braunen Zahnbelag

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sandra1702 16.06.10 - 13:48 Uhr

Mein Sohn Leon ist 2 1/4 und hat braunen Zahnbelag obwohl wir täglich Zähne putzen. Kann das vom ständigen Tee trinken (aus der Nuckelflasche) nachts kommen? Er braucht nämlich nachts stündlich einen Schluck oder meherere Tee, damit er wieder einschlafen kann. Der Tee ist aber ungesüßt.

Beitrag von murmel22 16.06.10 - 13:59 Uhr

Hallo!
In Tee sind ja Gelbstoffe (heißen die so??) und die machen dunklen Zahnbelag. Wie wäre es denn, wenn ihr ihm Wasser gebt? Pauli (20 Monate) trinkt z.B. am liebsten Wasser. Nachts trinkt er nichts mehr. Wieso kann er denn nachts nicht aus einer normalen Tasse trinken wenn er Durst hat? Wenn er sich meldet, dann kann er sich doch hinsetzen und du gibst ihm halt einen Schluck Wasser aus der Tasse.

LG und alles Liebe,

murmel

Beitrag von murmel22 16.06.10 - 14:02 Uhr

Uuuuups, ich meinte Gerbstoffe, nicht Gelbstoffe.... #hicks

Beitrag von annahoj 16.06.10 - 14:25 Uhr

hat dein sohn vielleicht kürzlich ein antibiotkum bekommen? davon können sich die zähne auch verfärben. das geht aber nach einer gewissen zeit wieder weg. #pro

lg annahoj

Beitrag von woelkchen1 16.06.10 - 14:28 Uhr

Ja, das hatten wir gerad, und ich hab mich schrecklich erschrocken!

Beitrag von sandra1702 16.06.10 - 14:43 Uhr

Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten.#winke
Ich werde ihm in Zukunft statt Tee Wasser geben.
Naja aus dem Glas ist es für mich halt unbequemer als ihm mal so im Halbschlaf die Nuckelflasche zu reichen.
Aber eigentlich sollte ich das mal einführen. Das stimmt.
Das mit dem Antibiotika wusste ich nicht. Aber es stimmt. Leon hat bis gestern Antibiotika genommen.
Nochmals vielen lieben Dank für eure Antworten. #blume #herzlich

Beitrag von muffin357 16.06.10 - 19:46 Uhr

also ich bin beim auslaufsicheren Trinkbecher+Wasser geblieben: ganz einfach, weil Julian sich nachts diese Flasche ohne was zu verschütten selbst holen kann und dann einfach weiterpennt, egal ober es noch schafft, die flasche wieder an seinen platz zu stellen oder nicht ....

julian kann das seit kurz vor 2 also sollte eurer eigentlich auch alt genug dafür sein.... -- dafür muss mama doch nachts echt nicht mehr aufstehen find ich ... , nach einer woche erklären + zeigen, wenn er durst hatte, hatte er es "drin" ....

lg
tanja

Beitrag von emilia72 16.06.10 - 14:58 Uhr

Hi,

welche Zahnpasta benutzt ihr? Bei elmex habe ich das nämlich auch schon öfter gehört, dass sich die Zähne verfärbe können. Aber braun... so doll dürfte das eigentlich nicht sein.

Chris