Hausmittelchen gegen Karottenflecken?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sessy 16.06.10 - 14:04 Uhr

....ich hatte meinem Bruder die Babywippe ausgeliehen als meine Nichte kam....nun hab ich ja selbst wieder ein Zwerg und die Wippe ist versaut,fand ich echt unmöglich ,frag mich sowieso warum man einem Baby in der Wippe füttert!

Nun weiss ich nicht wie ich diese ollen hesslichen Flecken weg bekommen soll.....habt ihr eine Idee?

Danke sessy

Beitrag von ajona2005 16.06.10 - 14:23 Uhr

Mach sie nass und stell sie in die Sonne. Die Flecken bleichen aus.

Beitrag von rienchen77 16.06.10 - 14:47 Uhr

vielleicht hat das Kind sich ja auch übergeben...

mein Neffe war mit seinen Mageninhalt als Baby auch sehr freigibig...


ab in die Sonne für ein Paar Stunden, die Sonne bleicht fast alles aus...bis auf den blöden Schokofleck auf den neuen weißen T Shirt meiner Tochter, grummel....

Beitrag von engelchen28 16.06.10 - 15:29 Uhr

hi sessy!
ich finde es eine unverschämtheit von deinem bruder, dir eine vollgespuckte, befleckte wippe wiederzugeben, wenn du sie ihm in tadellosem zustand gegeben hast. da es der bruder ist, würde ich das auch sagen.
wenn ein geliehener gegenstand dreckig / kaputt o.ä. ist und ich ihn nicht mehr herstellen kann, kaufe ich etwas neues, das ist doch klar...!
lg
julia

Beitrag von tragemama 16.06.10 - 15:35 Uhr

Ich würde mich auch ärgern. Wobei ich auch in der Wippe füttere, ist doch praktisch?!

Welche Farbe hat der Stoff denn? Wenn er ganz hell ist, würde ich den Bezug erst mit Zitronensaft bestreichen und in die pralle Sonne stellen und danach in der Maschine mit Oxy-irgendwas waschen.

Andrea

Beitrag von viva-la-florida 16.06.10 - 16:13 Uhr

Kann man den Bezug abnehmen und in der Waschmaschine waschen?

Wenn ja: Babyöl auf die Möhrenflecken, kurz einwirken lassen und ab in die Maschine. Selbst alte Flecken gehen damit raus - vorausgesetzt es sind Möhren.

LG
Katie

Beitrag von schnitte19840 16.06.10 - 17:55 Uhr

#sonne
Leg das Kleidungsstück einfach in die #sonne

#winke

Beitrag von sessy 16.06.10 - 18:11 Uhr

Danke für die lieben antworten.....
er hat mir nicht nur die Wippe versaut....sondern mein Maxicosi mit löchern zurrück gebracht.
Ich möchte mir nicht jedes mal neue sachen kaufen müssen,ausserdem war die Wippe in tadellosem Zustand,wollte dies ja noch verkaufen.....wenn Noah rausgewachsen ist!

Ahso das sind grössere tropfen....das schaut so aus als wnns vom Löffel getropft ist.....also übergeben hat sich die kleene nicht darin.
Der Bezug ist hellblau.

danke für eure hilfreichen antworten.

Beitrag von rienchen77 17.06.10 - 06:42 Uhr

lass dir die Sachen von ihm ersetzten... und du leihst ihm nie wieder etwas... der schätzt gar nicht das Eigentum anderer und geht zu leichtfertig damit um....

Beitrag von loonis 17.06.10 - 11:26 Uhr




Waschen u. nass in d. Sonne legen,damit geht jeder
Karottenfleck raus.

LG Kerstin