7 Monate alt - soll ich langsam den Sitzverkleinerer aus dem Maxi Cosi

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausmadam 16.06.10 - 15:32 Uhr

Hallo,
unsere Zwillinge sind 7 Monate und 1 Woche alt
Bei dem "Großen" haben wir schon vor Wochen den Sitzverkleinerer rausnehmen müssen, unser Prinzesschen hat ihn noch drin. Sie ist 68 cm und wiegt 6900 Gramm. Soll ich ihn noch drinlassen? Sie schwitzt momentan damit so. Den Kopf kann sie super halten.

Beitrag von tragemama 16.06.10 - 15:52 Uhr

Ehm, ich hab das Ding mit 4 Wochen rausgetan, weil dadurch Christina so blöd verbogen lag.

Was hast Du denn für eine Babyschale? Mit fester integrierter Kopfstütze?

Andrea

Beitrag von dentatus77 16.06.10 - 15:54 Uhr

Hallo!
Das sagt Maxi Cosi dazu (aus Bedienungsanleitung zitiert)
"Der Maxi-Cosi CabrioFix ist mit einer herausnehmbare Sitzverkleiner versehen (7). Mit der Sitzverkleiner kann
die Liegeposition eingestellt werden. Außerdem stützt sie den Kopf in Seitwärtsrichtung. Das Stützkissen
lässt sich länger benutzen, wenn der Füllblock herausgenommen wird (8). Benutzen Sie das Stützkissen für
ein neugeborenes Baby. Benutzen Sie das Stützkissen nicht für größere Babys (ab ca. 4 bis 5 Monate)."
Liebe Grüße!

Beitrag von mausmadam 16.06.10 - 16:01 Uhr

Ja, es ist der Maxi Cosi, aber sie war immer schon so klein und zart, kam mit 45 cm auf die Welt (4 Wochen zu früh) und da war mir das sicherer, weil der Kopf noch gestützt wird (wenns mal einen Sitenaufprall gibt) und sie passt immer noch prima hinein, aber sie schwitzt so sehr darin

Beitrag von tragemama 16.06.10 - 16:04 Uhr

Christina ist auch sehr klein. Aber wir haben den Römer, der hat eine eingebaute Kopfstütze.

Beitrag von zweiunddreissig-32 16.06.10 - 16:51 Uhr

Leg eine Mullwindel rein, dann wird der Schweis von der Windel aufgenommen. Der Bezug ist teilweise aus Kunststoffasern und sie schwitzt deswegen.

Beitrag von wunderbaum 16.06.10 - 16:20 Uhr

Also ich hab den Sitzverkleinerer rausgenommen, da war meine Kleine vielleicht höchstens 2 Wochen alt....das Ding ist macht doch viel zu klein, da liegen die Kleinen ja drin wie eingequetscht. Ohne ist es viel besser.

Beitrag von mausmadam 16.06.10 - 20:34 Uhr

Das Ding macht schon Sinn!!!!!

Beitrag von carana 16.06.10 - 16:52 Uhr

Hallo,
meine ist 9,5 Monate, 65 cm und 6500 g. Wir haben den Keil unterm Po mit knapp 5 Monaten rausgenommen, aber diese Auflage mit der Wurst ist noch drin. Die bleibt auch noch, bis es für den Kopf zu eng wird. Mir sitzt der sonst zu locker in der Schale.
Lg, carana
P.S.: Ich hab eine Sommereinlage bei Babyone gekauft. Damit schwitzt sie jetzt nicht mehr ganz so