Tipps von euch!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jenniferskinderwunsc 16.06.10 - 15:42 Uhr

Hey ihr lieben...
versuche schon seit ca zwei jahren schwanger zu werden und es klappt einfach nicht :-(
mein freund und ich haben uns beide untersuchen lassen wird sind beide gesund.
bin ziemlich fertig da meine gedult langsam am ende ist habt ihr irgendwelche tipps wünsche mir es so sehr hab angst dass es jetzt noch jahre so weiter geht

lg jenny

Beitrag von rosenduft84 16.06.10 - 15:46 Uhr

habe dir 1 tipp
habe mit meinem ex 5jahre versucht ss zu werden und hat nicht geklapt

und als ich mein mann kenen lernte hat es inert 4 monate geklapt weil ich habe dan das genommen

multivitamin ,vitamin E 400 und zink und natürlich fohlsäure das sind die zusamen setzungen wo man bei einem kiwu anwendet habe das gekauft in der apoteke und tara wurde ss habe es dan leider veloren

wünsche dir alles gute und viel glück das es bei euch mal klappt

Beitrag von nanunana79 16.06.10 - 15:51 Uhr

Hey,

also einen wirklichen Tip kann man wohl nicht geben. Versucht es möglichst entspannt anzugehen. Das ist nicht einfach. Das weiß ich. Fahrt zusammen ein paar Tage weg, oder nehmt Euch ein Projekt vor, zum Beispiel die Wohnung zu renovieren. Je weniger stress man sich macht umso schneller klappt es, vor allem wenn ihr beide gesund seid.

Ich wünsche Dir alles Gute und das es hoffentlich bald klappt

Beitrag von peanutbutter 16.06.10 - 16:54 Uhr

Hallo,

hast du schon mal eine Bauchspiegelung machen lassen? Bei mir hieß auch alles okay hormonell und anatomisch
Dann BS und es wurde Endometriose gefunden (kann man per Ultraschall nicht sehen). Dann jetzt im Juni in einer Spezialsprechstunde und da wurde auch noch PCO festgestellt...

Jetzt machen wir Zyklusmonitoring diesen Monat und dann schauen wir wie die PCO behandelt werden kann.

Laßt euch nochmal richtig von Spezialisten durchchecken, wenn Ihr das noch nicht machen lassen habt.

Peanut

Beitrag von maylu28 16.06.10 - 17:13 Uhr

Hast Du schon mal einen Zyklus Temperatur gemessen???
Mich würde interessieren ob die Kurve gut aussieht, wenn Du schon eine hast.

Sonst empfehle ich Dir noch zu einem Endokrinologen zu gehen und auch eventuell die Schilddrüse untersuchen zu lassen.

Aber ein ZB wäre schon hilfreich.

LG Maylu