Verunsichert

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnadie 16.06.10 - 15:48 Uhr

Ich war gestern bei der Frauenaerztin,die Ultraschall machte,dort alles gut....Bei der Blutabnahme kam bei raus zum einen das mein progesteronwert zu niedrig ist und das ich nicht immun gegen Taxoplasmose bin...Problem:ich habe eine katze....ich bin jetzt super verunsichert weil sie meinte gleich weggeben :-( Ist jemand auch in der Situation oder war es???Was tun??

lg Schnadie 8ssw

Beitrag von griesklein 16.06.10 - 15:50 Uhr

Hallo


Meine Mutter war auch immun gegen Taxoplasmose

Und hatte 4 Katzen und hatte viele Babys auf die Welt bekommen (ich dabei )

Und wir sind alle Gesund und Munder auf die welt gekommen

Sie hatt sogar das Katzen Klo Sauber gemacht (ab und zu mal auch mein vater oder Gr.Schwester)

Beitrag von schnuppelhaeschen 16.06.10 - 15:51 Uhr

Ist deine Katze ein Freigänger?

Wenn ja, dann muss ab jetzt jemand anderes das Katzenklo für dich machen.

Wenn du einen Stubentiger hast, dann ist das Alles kein Problem!

lg

Beitrag von mausi6375 16.06.10 - 15:51 Uhr

hallo,

ich bin auch toxoplasmose negativ und hab eine miezi.
katzenklo mach ich keins mehr sauber, das macht die family. aber ansonsten......
die keime sind wohl auch nur im katzenkot enthalten und draußen in der erde.......
wenn du ganz verunsichert bist, der tierarzt macht auch einen test bei deiner miezi, ich habe gehört, er kostet so um die 30,-. aber das weiß ich nicht genau, ich hab meine nicht testen lassen.
wenn dein progesteron zu niedrig ist, lass dir vom fa uterogest verschreiben.

liebe grüße
maren

Beitrag von verzweifelte04 16.06.10 - 15:54 Uhr

hallo!

ist deine katze ein freigänger oder frisst rohes fleisch?

wenn nicht, dann dürfte es überhaupt kein problem sein..

wenn es freigänger sind - klo von jemand anderen reinigen lassen, und wenn man mit der katze schmust, hände waschen, sich nicht ablecken lassen etc...

übrigens auch bei rohmilch und rohem fleisch aufpassen, besser nicht essen und nach der verarbeitung die hände gut waschen

lg
Claudia
alle angaben ohne gewähr

Beitrag von ryja 16.06.10 - 22:30 Uhr

Nimm Gummihandschuhe für das Katzenklo und wasch dir gut die Hände.

Gib sie nicht weg.