Spinn ich??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von finchen85 16.06.10 - 16:35 Uhr

Jetzt muss auch ich mal Frust ablassen!

Hatte heute nach langen 4 Wochen wieder einen FA Termi! Lasse mir extra de ersten Termin des Tages geben, um halb acht, und musste trotzdem 3,5 STUNDEN WARTEN!!!

1,5 Stunden sind da ja eh schon die Regel, aber sooo lange?? Ich wusste gar nicht wie ich meinen Sohn beschäftigen sollte#schwitz

Dann wurde weil ich ja soooo fett bin vaginal geschallt*aua* Tat mal wieder richtig weh, dachte schon die Dammnaht gibt nach*g*

Baby ist ca. 10 Zentimeter groß...gesehen hat man nicht wirklich viel, da mein FA das supertolle US-Gerät nicht bei den gesetzlich Versicherten benutzt!

Gut...dann wurde Eiweiß im Urin gefunden..ich soll nächste Woche zur Kontrolle kommen.

Ich habe die Sprechstundenhilfe dann gefragt ob ich einen Termin bekommen könnte bei dem ich nicht soooo lange warten muss, da ich keinen für meinen Sohn habe( mein Mann kommt erst um halb sieben nach Hause, die Praxis schließt um sechs).
Da pampt die mich an dass ich mein Kind eben nicht mitnehmen muss usw.

Ich verstehe ja, dass die da auch Streß haben usw. aber ich habe in einem vernünftigen Ton gefragt. Im Übrigen bekommen die von meinem Kind gar nichts mit, da er ja nur im KIWA sitzt#kratz

Ich bin dann ohne Termin nach Hause und habe mir bei meinem alten FA, der leider 1 Stunden entfernt ist, für nächsten Dienstag einen Termin geholt:-D

Findet ihr 3,5 Stunden Wartezeit eigentlich angemessen?? Ich ehrlich gesagt nicht...

Meint ihr ich kann nächste Woche auf ein vorsichtiges Outing hoffen??
Bin dann in der 18.SSW!

Glg von Finchen mit Michael(11 Monate) an der Hand und Mupfelchen 17.SSW im Bauchi

Beitrag von bluehmchen 16.06.10 - 16:37 Uhr

3,5 h finde ich echt heftig...

Beitrag von finchen85 16.06.10 - 16:40 Uhr

Vor allem weil ich als erste da war#rofl

Beitrag von mausi6375 16.06.10 - 16:40 Uhr

hallo finchen,

das ist ja heftig!!!!
ich hätte die 3,5 stunden nicht gewartet, egal ob mit kind oder ohne!!!!!
wenn ich den 1. termin habe, sollen die mir mal anständig erklären, wie s zu so ner wartezeit kommen kann.
ich mußte leider an nem brückentag zu einem vertretungs frauenarzt, ohne einen termin zu haben, da hab ich auch 2,5 stunden gewartet. aber er war auch der einzigste von 10!!!! frauenärzten in der stadt der dienst hatte. das hab ich dann in kauf genommen.

boahhh und wenn die mich dann noch angepampt hätte...... ich glaub ich wäre geplatzt!!!

ne, ist schon richtig das du zu nem anderen fa gehst, lass dir das bloß nicht bieten.
man ist doch nicht 2. klasse nur weil man nicht privat ist!

lg

Beitrag von batidadekiba 16.06.10 - 16:40 Uhr

Hallo,

das ist ja Wahnsinn #schock sowas .
Ganz ehrlich, ich hätte mir auch bei einem anderen FA ein Termin geholt.
Bei meinem ist es so das wenn keiner dabei ist und ich zur Untersuchung muss dann nimmt die Sprechstundenhilfe liebend gern meine kleine .
Zur Vaginal Untersuchung muss ich sagen das ich auch nicht dünn bin im gegenteil aber bei mir wurde ab der 16.ssw über den Bauch geschallt und nix mehr Vaginal.
Bei meinem Fa wartet keiner länger als 20 Min. die haben das so super im griff dort , deswegen finde ich 3,5std Wartezeit echt heftig.



LG

Beitrag von seelking 16.06.10 - 16:40 Uhr

heftig echt... ich hoffe auch dass ich nach dem umzug in meine alte heimatstadt nicht wieder so ewig warten muss wie sonst immer bei meinem alten fa sonst fahr ich auch in den letzten monaten noch die 60km zu meiner jetzigen FA sooooo :-)

Beitrag von lataria 16.06.10 - 16:42 Uhr

Ganz ehrlich? Ich würde mir nen anderen FA suchen.
Das kanns ja echt nicht sein! Dafür macht man ja Termine!
Ich war letzte Woche beim FA (ohne Termin!) weil ich Krämpfe hatte und ich war nach einer halben Stunde im Arztzimmer zur Behandlung!

Und das er das gute US-Gerät nur bei bestimmten Patientinnen verwendet geht in meinen Augen auch nicht! Vor allem wenn der vaginale auch noch weh tut. Warum macht er denn überhaupt einen? sieht man ja eh nix mehr drauf!#aerger

Und was das Outing betrifft denk ich schon das es möglicherweise eins geben könnte. Sofern er nen normalen Ultraschall macht. ;-)

LG
Lataria + Minignom

Beitrag von finchen85 16.06.10 - 16:45 Uhr

Doch, das Gerät ist relativ neu! Da ist er auch total stolz drauf*g*

Beitrag von finchen85 16.06.10 - 16:43 Uhr

Danke für eure Antworten;)

Ich dachte schon ich habe eine Vollmeise#schein

Beitrag von maylu28 16.06.10 - 16:45 Uhr

Also für mich ist das eindeutig eine Fehlplanung von Terminen. Auch schon 1,5 h sollten in einer guten Praxis nicht so häufig vorkommen.
Dann sollte man es lassen eine Praxis zu führen, wenn man noch nichtmal die Terminplanung hinbekommt.
Ich würde es auch nicht einsehen, mir extra einen Babysitter nehmen zu müssen (den muss ich ja auch 4 Stunden bezahlen bei der Wartezeit, dass sind ja mal locker 32 Euro pro Arztbesuch) bloß um die Untersuchungen beim FA wahrnehmen zu können.

Ich denke, dass ein anderer FA mehr Sinn macht oder Du spricht Deinen FA auf die Situation an.

LG Maylu

Beitrag von finchen85 16.06.10 - 16:48 Uhr

Die Parkplätze sind auch ganz schön teuer...habe heute 6 Euro gezahlt!!!

Aber naja...wie gesagt nächste Woche gehe ich wieder zu meinem Lieblingsdoc#verliebt

Beitrag von maylu28 16.06.10 - 16:49 Uhr

Das ist echt besser, die kleinen fahren ja auch ganz gerne Auto.......

LG Maylu

Beitrag von lunimami 16.06.10 - 16:45 Uhr

Bei meinem FA sind 4 Stunden warten die Regel:-( Aber er ist nunmal der einzige im weiten Umkreis (und nichtmal sonderlich gut)...

Beitrag von finchen85 16.06.10 - 16:47 Uhr

Ich wollte dich grad fragen ob du im australischen Outback wohnst**g**

Aber sehe ja das du aus D kommst...meine Güte...4 Stunden!!

Beitrag von nessiemaus1979 16.06.10 - 17:02 Uhr

puuh das finde ich aber auch recht heftig 3.5 stunden mit kind im wartezimmer#schock!
also ich bin wirklich dick (112 kg startgewicht) UND habe eine vorderwand plazenta. seit der 10 ssw wurde bei mir nur noch über die bauchdecke ultraschall gemacht. das ein frauenarzt unterschiede macht ob kassen oder privat patient *kopfschüttel* echt traurig

lg
nessiemaus

Beitrag von di3-j3nny 16.06.10 - 17:09 Uhr

Wenn man den ERSTEN Termin am Tag hat, denke ich kann man ruhig erwarten das man max. 30 min wartet weil noch irgendetwas vorzubereiten ist. Aber 3,5 Std, die haben den Schuss echt nicht gehört.

Selbst als ich noch in Dortmund zum FA bin hab ich nie länger wie 45-60 min gewartet. Und jetzt bei meinem neuen FA ist es auch nicht mehr eher weniger.

Die Helferin sollte mich mal so anpampen. Du hast höfflich gefragt und die sehen ja auch das du ein Kind hast und man kann nicht erwarten das man immer einen greifbar hat der aufpassen kann.

Mein nächster Termin ist mit Zuckertest und erstes CTG, da werde ich auch ewig in der Praxis sein, aber eben wegen den ganzen Untersuchungen und ich werd sie auch bitten, das ich wenn ich eh ne STd. warten muss bei dem Zuckertest in der Zeit das CTG zu machen. Man Mann hat sich deswegen extra den Vormittag frei genommen. Aber das geht eben auch nicht immer.

Und vaginla bin ich in der SSw auch n coh geschallt worden, allerdings tut mir das auch nicht weh. Beim letzten Termin in der 20ssw auch, aber nur noch um nach der Gebärmutterhalslänge zu gucken, damit die kontroliert werden kann. Unverschämt finde ich nur das er son altes Schätzchen an Kassenpatienten aufbraucht. Das kenn ich nicht. Und er rechnet den doch eh mit der KK ab, von daher wäre es also völlig schnurz.

Finde gut das du die Konsequenz gewählt hast und zu deinem alten FA gehst. Würde die längere Fahrt auch in Kauf nehmen.

WEnn du Glück hast und das Mupfelchen sich schön präsentiert kannst du sehen was es wird.

Wünsche dir eine schöne Rest SS bei deinem alten, netten FA.