Komisches Verhalten

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von caitlynn 16.06.10 - 16:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,
mein Sohn war schon immer nicht der beste Schläfer und Esser aber wir arrangieren uns.
Seit er Krankengymnastik bekommt habe ich auch auf einmal ein ausgeglichenes fröhliches Kind ich bin schon richtig begeistert.
Aber seit etwa einer Woche ändert er sein Essverhalten tagsüber und auch nachts.
Vorher war es so dass er tags wie nachts alle 2 stunden trinken wollte, daran habe ich mich gewöhnt.
Seit neuestem trinkt er tagsüber nur alle 3 Stunden, was ich natürlich klasse finde, aber er trinkt nun nachts alle 40-60 minuten#kratz.
Er hat dann allerdings auch wirklich Hunger, er nuckelt nicht nur ein paar ml sondern macht eine halbe Flasche leer. *grüüüüüüüüübel*
Wieso ist denn das so?
Ich finde das extrem anstrengend, auch wenn er neben mir im Bett schläft und ich nicht groß aufstehen muss, zehrt dieser Rhytmus doch an meinen Nerven und ich merke mir den Schlafmangel schon an (werde schneller ungeduldig)

Danke fürs lesen und schonmal danke für antworten, bin für jeden tip dankbar.

lg cait mit john#verliebt 21 wochen