Uiuiuiui.....was für ein Tag *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella1907 16.06.10 - 17:53 Uhr

Huhu

man oh man, eigentlich wollt ich heute Fenster putzen.....naja es ist ein halber Tag KH geworden.

Bin heut morgen um 4 Uhr aufgewacht und hatte mens-artige Schmerzen und ziehen im Rücken. Ging auch durch abwarten und baden net wirklich weg, also ab ins KH.

CTG zeigt nix an, aber da ich schon mal da war wurde meine geplante äußere Wendung, die eigentlich für Freitag vorgesehen war, heue gemacht.

Mädels ich sags euch, das ist so hammermäßig........Hat gedrückt wie Sau (zum Glück hatte ich mal vorsichtshalber nix gefrühstückt) und rumgekommen ist er auch nicht #aerger Dann banges Abwarten, ob sich die Herztöne wieder stabilisieren ("Frau XY versauen Sie uns nicht die Statistik, wir hatte bei ner Drehung noch nie ne Notsectio" --> #schock#schock#schock#schock#schock) Aber der Arzt ist ein ganz lieber daher hab ich ihm das hinterher verziehen :-p

Aber der 2. Versuch hat geklappt und bis jetzt ist er immer noch in SL #huepf#huepf

So und jetzt können die echten Wehen kommen.....;-)

LG
Bella mit Schnuck in SL :-p (37+3)

Beitrag von mamijudith1980 16.06.10 - 17:57 Uhr

wie drehen die denn das Kind von außen ????

Oh mein Gott ich mag mir das gar nicht vorstellen.

aber schön das ws geklappt hat

LG Judith

Beitrag von bella1907 16.06.10 - 18:02 Uhr

Der Arzt hebt von außen den Popo an und "schiebt" sozusagen am Kopf weiter, bis das Baby von alleine den Rest macht und sich abstößt.

Tut nicht weh ist aber mega unangenehm.