angst ihn auf den rücken zu legen. Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von haeppchen86 16.06.10 - 18:26 Uhr

hi mädels,
mein kleiner ist heute eine woche alt. leider hat er noch ein bisschen probleme mit dem dem bäuerchen machen, wenn ich ihn zum schlafen auf den rücken lege kommt dann irgendwann die luft oder auch die milch wieder hoch und er fängt an nach luft zu schnappen oder zu würgen. deswegen leg ich ihn auf die seite. krieg nachts sonst kein auge zu hab angst das er erstickt. der kinderarzt sagte mir heute aber ich sollte ihn trotzdem auf den rücken legen.
wie macht ihr das??

lg steffi

Beitrag von qrupa 16.06.10 - 19:05 Uhr

Hallo

unsere Tochter hat nur auf dem Bauch geschlafen. Das Risiko für SIDS ist sowieso recht klein. Wenn du dann noch alle anderen Risikofaktoren ausgeschlossen hast brauchst du wirklich nicht in Panik geraten.

LG
qrupa

Beitrag von schwilis1 16.06.10 - 19:32 Uhr

elias schläft seit er drei wochen alt ist auf dem bauch, davor hat er länger als 40 min geschlafen wenn er auf meinem Bauch (also bauch an bauch) schlief :)
ich hab schon lange keine angst mehr :D

Beitrag von mm08 16.06.10 - 19:33 Uhr

hi steffi

,meine maus hat nur bzw tut´s auch jetzt noh (im Kiwa) auf der seite geschlafen. jetzt dreht sie sich ja selbst aber im kiwa schläft sie nur in seitenlage. mein Kinderarzt hat nix dagegen ggesagt..

du bist die mutter und musst dich wohlfühlen und sicher!! also du handelst schon richtig...

lg michi

Beitrag von mordilla 16.06.10 - 19:47 Uhr

Hallo!

Markus hat monatelang nur auf der Seite geschlafen, die haben wir nach jedem Stillen gewechselt. Hab ein Stillkissen in den Rücken gelegt, damit er nicht kippen konnte.

Und tagsüber legst du deinen Kleinen halt auf den Rücken und hast ein Auge drauf.

LG
Andrea & Markus (bald 8 Monate)

Beitrag von nieslchen 16.06.10 - 20:21 Uhr

meine mausi schläft auch auf der seite, weil ich immer angst hatte das ihr das gespuckte in den hals läuft und sie keine luft bekommt...denn meine mausi hat nicht automatisch den kopf zu seite gedreht, auch wenn mir das immer alle einreden wollten... auch jetzt schläft sie noch so... denn so schläft sie ja anmeiner brust auch ein an der seite...

also mach das und wenn dir danach ist gehst halt öfter rein und schaust ob er noch fein brav auf der seite liegt.

lg nise mit der auf der seite schlafen den emilie