Nabel nässt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miamaus6 16.06.10 - 18:44 Uhr

Hallo ihr Lieben,

unsere Maus ist morgen 12 Wochen alt und eben beim Wickeln habe ich gesehen, dass ihr Nabel heute anders aussieht, Er ist so frisch rosa, wie eine frisch verheilte Wunde und er nässt etwas, nicht viel, aber ein wenig. Kennt das jemand?
Danke für Eure Hilfe.
Katrin

Beitrag von eisbluemchen1809 16.06.10 - 19:42 Uhr

Hi Katrin,

ruf am besten Deine Hebi an, wir haben ja auch noch weiterhin Anspruch drauf und sie kann es mit Deiner Krankenkasse abrechnen.
Sicher weiß sie einen Rat oder kommt vorbei und schaut sich den Nabel an.

lg Bine

Beitrag von datlensche 16.06.10 - 20:11 Uhr

warum das jetzt noch/wieder so ist bei euch weiß ich nicht...meine war heute da und nunos nabel ist auch noch leicht wund und nässt. ich soll die wundschutzsalbe drauf schmieren ;-) und wenns sich was richtig entzündet ist ein kamille-umschlag nie verkehrt...ansonsten kann ich auch nur sagen: hebi anrufen!
lg, lena + kilian *10.07.07 & nuno *27.05.10

Beitrag von nisivogel2604 16.06.10 - 21:21 Uhr

schwarzer Tee

Muttermilch

Salz

such dir was aus. Helfen tut alles :-)

lg