brauch mal rat von euch mädels...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diegosmama 16.06.10 - 19:03 Uhr

hi mädels,

also am freitag hab ich einen normalen FA termin...und mein FA ist wirklich der beste hier im umkreis er ist auch dementsprechend voll mit patienten...aber das komische ist, das ich so das gefühl hab, das er mich nicht so ernst nimmt mit dem wunsch nach einem zweiten #baby.also wie soll ich es erklären jedesmal wenn ich ihm sag das ich jetzt schon 8 monate übe und es bei meinem sohn gleich geklappt hat sagt er nur bei ihnen ist alles super einfach nur 2-3 mal die woche herzeln dann wird es schon...kann ich von ihm verlangen das er mir blut abnimmt und meine hormone durchcheckt...wie soll ich ihm des am besten sagen....ich wäre froh wenn mir jmd paar tips geben würde...

viele liebe grüsse
diegosmama

Beitrag von -gigi- 16.06.10 - 19:10 Uhr

Ja dieses Probelm kenne ich sehr gut.
Mein ehemaliger FA ist ähnlich mit mir umgegangen. Konnte das gar nicht ab, das ich dann zu seinem Kollegen in der selben Praxis gewechselt bin.
Ich habe damals echt auf den Putz gehauen und auch gesagt das ich vom Fach bin und jetzt endlich will das Blut abgenommen wird. Tja, nach viel wiederwillen hat er es dann gemacht und siehe da: Schilddrüsenunterfunktion....
Daraufhin hab ich wie gesagt dann gewechselt und der nimmt momentan regelmäßig Blut ab um die Hormone zu checken und die Dosierung anzupassen.
Tja, geklappt hat es trotzdem noch nicht. Denke aber auch das ich mich einfach zu sehr unter Druck gesetzt hab.
Weiß momentan nicht mal wann ich nmt hätte :-) Und ich muss sagen das es mir damit auch richtig gut geht.

Kann dir nur raten wirklich mal mit deinem Doc klartext zu reden und ihm auch sagen das es dich verunsichert. Wie kann er denn sagen das alles bestens ist wenn er kein Blut abnimmt???

Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Fühl dich #liebdrueck
und laß dich nicht unterkriegen