Hormon / Progesteron - Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nirttac 16.06.10 - 19:26 Uhr

Hallo,

sagt mal kennt ihr euch mit den hormonen aus?
wie ist das denn nach dem eisprung? da erhöht sich das progesteron und fällt wieder ab,wenn man seine mens bekommt.oder?
wie ist das denn dann,wenn die eizelle befruchtet ist. ist es da genauso,nur dass der abfall kurz vor der mens dann wegfällt? oder wie?

lg

Beitrag von schnecke7477 16.06.10 - 19:44 Uhr

Hallo,
ja genau, das hast Du schon ganz richtig.
Wenn Du einen hohen Progesteronwert hast, hat auf jeden Fall ein ES stattgefunden.
Im Falle einer SS bleibt dieses Hormon sehr hoch, für wie lange weiß ich nicht.
Ich glaube, bis die Plazenta die komplette Arbeit übernehmen kann.

Alles Gute