frage zu endometriose hab

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von engel031985 16.06.10 - 19:36 Uhr

Hallo ihr lieben,

also ich wollte mal wissen sieht man ne endometriose nur
mit ner bs und nicht aufm us???#kratz
und muss man dafür in ne klinik oder geht das auch beim fa?

lg und wär ganz toll wenn jemand antwortet.

engel:-D

Beitrag von nadine1976 16.06.10 - 19:41 Uhr

Hi,

Endo sieht man nur über BS und das wird im KH ambulant gemacht.

Außer du hast eine Endo Zyste, die sieht man auf dem BS kann aber auch erst bei einer BS als 100%ige EndoZyste identifiziert werden.

Gruß Nadine

Beitrag von engel031985 16.06.10 - 19:45 Uhr

hi,

kann man da selber hin ins kh und sagen :"hallo ich möchte gern eine bs gemacht haben?" oder muss einen der fa überweißen?

lg engel

Beitrag von nadine1976 16.06.10 - 19:49 Uhr

Also du brauchst definitiv eine Überweisung, aber ob die nun speziell nur vom Gyn sein muss, das weiß ich nicht. Ich hatte immer eine von meiner Gyn.

Musste mal fragen

LG

Beitrag von engel031985 16.06.10 - 19:53 Uhr

hi,

aha ok dann werd ich mal meinen fa fragen.

danke

engel

Beitrag von caroline0204 16.06.10 - 19:48 Uhr

Hallo wie schon meine Vorgängerin sagt, Endo an sich wird nur per BS festgestellt. Zysten jedoch sieht man auch per US, aber das ist dann auch wieder abhängig von der Größe. Für die BS muss man in die Klinik. Vorbereitung dazu fand ich nicht so toll.

LG Caro

Beitrag von engel031985 16.06.10 - 19:52 Uhr

hi,

jetzt muss ich nochmal fragen :

vorbereitung dazu?
musstest du tabletten nehmen oder wie darf ich das verstehen?

lg engel

Beitrag von yellosunflower 16.06.10 - 20:24 Uhr

Hi,

Man kann gewisse Hinweise erahnen, z.B. wenn sich die Endometriose an den Eierstöcken in Form einer Zyste festgesetzt hat, aber wenn es nur Herde im Bauchfell oder am Darm und auf der Blase sind, sieht man die mit Ultraschall nicht. Ebenso wenig die Verwachsungen, die dadurch entstehen. All das kann man nur mit Hilfe einer Bauchspiegelung feststellen.

vlg

Beitrag von nussecke72 17.06.10 - 08:19 Uhr

....Vorbereitung????(was ist damit gemeint)?

also ich hatte schon 3 endo/verwachsung-op´s per Bauchspiegelung und man kann diese wirklich NUR mit einer BS erkennen!!!

zu den vorbereitungen: voruntersuchung-vaginal-US, narkosegespräch, blutentnahme, arztgespräch....also ganz normale op-vorbereitung!

lg tatti