Sie ist so zickig gegenüber anderen Kindern...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sylvia79 16.06.10 - 20:51 Uhr

Hallo!

Heute möchte ich auch mal mein Herz ausschütten.

Fiona (3, im Juli 4) hat wieder mal eine neue Phase. Sie geht seit Sept. 09 in den KIGA. Sie ist immer gern hin gegangen. Bevor sie in den Kiga gekommen ist war sie sehr aufgeschlossen und freundlich gegenüber fremden Kindern. Seit einigen Wochen wandelt sich das Blatt. Sie reagiert sehr oft sehr zickig auf Kinder. Manchmal wird sie nur von jemanden angeschaut und sie zieht ein grimmiges Gesicht, steckt auch mal die Zunge raus und zischt ein "lass mich" oder "ich petz dich" (ich verpetz dich) hin...
Das finde ich voll traurig mit anzusehen und sage ihr auch immer, dass das nicht schön ist und ich nicht möchte das sie sich so verhält.

Im KIGA hat sie immer wieder mal Probleme, weil sie hin und wieder mal Kinder haut. Meistens ist da der Fall, dass das andere Kind zu aufdringlich ist. Sie sagt dann halt, das sie ihre Ruhe möchte etc. aber das andere Kind reagiert nicht drauf. Naja und aus ihrer "Verzweiflung" wird das Kind dann weggeschubst oder gar gehauen...
Das ist nicht zu entschuldigen.

Eine andere Sache ist die, dass sie jetzt Morgens immer klammert beim abgeben. Das hat sie das erste halbe Jahr auch nie gemacht. Es kommt dann halt immer eine Erzieherin und nimmt sie mit rein. So mit zureden komme ich da auch nicht weiter.

Kennt jemand diese Phase? Und was wäre ein Rat?

LG Sylvia