Brauch mal wieder euren Rat

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angelina... 16.06.10 - 22:06 Uhr

Hallo,

Leon ist 9 Monate. Wir sind vor 2 Tagen aus Italien aus dem Urlaub gekommen. Bereits im Urlaub bemerkte ich, dass Leon etwas gerötete Augen bekommt. Nun ist der Augapfel (in beiden Augen jeweils außen) gerötet. Also die Äderchen im Auge.

Könnte es denn sein, dass sich Die Augen durch die Klimaanlage im Auto entzündet haben. Oder aber (da unser Zwerg ne kleine Wasserratte ist) eine Entzündung durch das Clorwasser.

Was würdet ihr denn machen. Kinderarzt oder erst mal noch das Wochenende abwarten??

Danke schon jetzt für eure Meinung.

Ps: Das Auge tränt nicht, ist nicht verklebt oder eitrig. Reiben tut er sich nur, wenn er müde ist. UND NUN??? :-)

Beitrag von sweetwpt 16.06.10 - 22:16 Uhr

Hi,

woher das genau kommen kann das weiß ic nicht.
Hast du Kochsalz lösung da? Damit kannst du die Augen vom verklebt sein säubern.

Ich würde vor allem weil du sagts das es eitrig ist Morgen zum Kinderarzt oder einfach nach fragen.
Eiter ist immer ein zeichen einer entzündung lass es durch den Kinderarzt abklären das wäre das beste.

Gute Besserung für deine Maus.


LG Kerstin

Beitrag von fonziemay 16.06.10 - 22:25 Uhr

vor all dem steht bei ihr aber ein "nicht" ;-)

Beitrag von sweetwpt 17.06.10 - 07:57 Uhr

ohje es war spät sry habe mich dann verlesen agrr wie peinlich ist das denn.


LG Kerstin

Beitrag von michaela20 16.06.10 - 22:16 Uhr

guten abend

so weiß ich das nicht ,aber wenn wir ins chlor wasser gehen und das in die augen bekommen werden die augen ja auch rot, zumindest bei mir und da er ja noch klein ist ,vielleicht dauert das denn ja ein bisschen bis das wieder weg geht

Beitrag von fonziemay 16.06.10 - 22:24 Uhr

ich würd sicherheitshalber mal zum arzt, wenn es morgen noch nicht besser ist. könnte ja auch ne bindehautentzündung sein, wenn er zug bekommen hat durch die klimaanlage, und die muß dann, glaub ich, mit augentropfen behandelt werden. gerade beim thema augen wär ich sehr sensibel, lieber einmal mehr zum arzt gehen, denn die augen braucht er ja, um die welt zu entdecken!

Beitrag von christbaumkuegelchen 16.06.10 - 23:44 Uhr

Hallo!

Versuchs doch mal mit Euphrasia Augentropen von Wala oder Weleda. Die sind homöopatisch und helfen bei Reizungen. Sollte es sich aber nicht bessern, würd ich am Montag schon zum Arzt, bzw. wenn es am Wochenende schlimmer wird, zum Notdienst.

Ich drück die Daumen, dass es auch so wieder besser wird #winke