Hilfe! Mein Körper spielt verrückt!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mokaka 16.06.10 - 23:46 Uhr

#winke Hallo Mädels,

Wie es schon oben steht, mein Körper spielt seit gestern total verrückt! #schwitz Ich führe zur Zeit ein Zyklusblatt, aber überprüfe nur meinen MuMu und ZS. Laut Eisprungkalender sollte ich vor knapp zwei Wochen meinen ES gehabt haben. Laut meiner Beobachtung, sollte er letzte Woche gewesen sein, zwischen Montag und Mittwoch denke ich mal. Ich hätte am Samstag oder Sonntag meine Regel bekommen, habe einen Zyklus von 30 bis 31 Tagen, aber wenn sich mein ES verschoben hat, wird das erst später. Am Montag (vorgestern) war ich bein Frauenarzt gewesen, habe Blut abgenommen, Test war negativ. #schmoll

Also, warte ich, dass meine Mens kommt. Seit gestern habe ich ULschmerzen, so ein Stechen, meine Brust tut weh und fühlt sich heiss an, die Brustwarzen sind sehr empfindlich, was nie der Fall ist, vor meinen Tagen (habe das nach meiner ersten SS nicht mehr) und mein Mumu ist noch zu, aber sehr weich geworden und kann ihn kaum erreichen. #schock Normalerweise ist er bis zur Mens fest geschlossen, sehr, sehr hart und steht Tief. Ausserdem ist seit gestern mein Stuhlgang sehr weich und heute habe ich sogar Durchfall!!! :-[ Mir ist ständig übel und ich weiss nicht mehr, was lost ist. Da der Test negativ war, denke ich nicht, dass ich SS bin, es sei denn hat sich mein ES verschoben, aber trotzdem hätte man am Montag etwas im Blut sehen können, oder nicht? #kratz Wie lange dauert es denn bis sich ein befruchtetes Ei einnistet???
Ich bin heute total ratlos... ich glaube im nächsten Zyklus werde ich noch Tempi dazu messen.

Ist das jemand schon mal passiert oder weiss einer von euch was mit mir los sein könnte???

#danke Ich danke euch viemals für eure Antworten

VlG #herzlich

Danie

PS: Hier ist mein ZB, falls jemand es sehen mag.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/630602/518351


Sorry füs #bla , musste das mal los werden

Beitrag von solania85 16.06.10 - 23:51 Uhr

Ich hatte das letzten Zyklus genau so.... War noch nie schwanger, hab auf Periode gewartet und hatte plötzlich das GEfühl dass nichts mehr stimmt. Dachte natürlich auch sofort an eine SS- als der Test neg war meinte meine FÄ, dass ich wohl sowas wie ne Scheinschwangerschaft durchmache- also dass ich mich so darauf festgesetzt hatte schwanger zu sein, dass ich die ganzen symptome hatte. Hab dann knapp 2 wochen später doch ncoh meine periode bekommen- und ab dem Tag war dann auch alles wieder normal.