KIWU Centrum München (Krüsmannklinik) oder Augsburg?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von manumausi29 17.06.10 - 08:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir stehen nun vor der Entscheidung ob wir ins Kinderwunschcentrum München (Krüsmannklinik) oder ins Kinderwunsch Centrum Augsburg gehen. Wie sind eure Erfahrungen mit den Kliniken. Welche könnt ihr uns empfehlen?


Vielen Dank für eure Hilfe!

LG Manu

Beitrag von baldmama2010 17.06.10 - 08:59 Uhr

Guten Morgen!

Ich rate dir in münchen es machen zu lassen ich kenne viele leute da aber eins sage ich dir es gibt einen Chefarzt der ist sehr gut weiß den namen leider nicht ich lag selber vor 1 Monat dort die Klinik die leute sind wirklich nett und alle kommen von weit weg also meiner meinung nach lieber krüsman!!

Beitrag von ferki 17.06.10 - 09:17 Uhr

Hi,
ich bin in der Behandlung im Augsburg. Die Ärzte sind da nett. Habe mein erste IUI hinter mir leider negativ. Wir haben uns letztes Monat nicht so große Hoffnung gemacht weil es nach der aufbereitung von #schwimmer nur 3% gute dabei waren. Wir werden es noch mal probieren und dann ICSI machen. Ich bin da bis jetzt zufrieden. Zum Glück muss ich nicht wegen jedem US hin weil mein FA mit dem zusammenarbeitet. Muss dann nur direckt zum IUI.
LG Ferki

Beitrag von feechen-linda 17.06.10 - 10:30 Uhr

Hallo Manu,

ich würde mir beide mit einem Erstgespräch anschauen (oder Infoabend) und dann den Bauch entscheiden lassen.

Ich war beim Erstgespräch in Pasing (hat mir gar nicht gefallen), dann beim Infoabend in A (war sehr ansprechend) und dann beim Erstgespräch in der LMU in München. Geblieben sind wir dann in der LMU, weil die wirklich gleich Nägel mit Köpfen gemacht haben und wenn wir in A das Erstgespräch früher gehabt hätten, wären wir dort gewesen.

Wir können dir nur sagen, wie es uns dort gefallen hat, aber das heißt nicht, dass es für dich auch ok ist. Und da du dort sehr oft sein wirst, sollte dein Bauch und dein Kopf von der Klinik überzeugt sein.

Ich weiß, die Entscheidung ist nicht leicht! Viel Glück dabei!

LG,
Linda

Beitrag von manumausi29 17.06.10 - 12:03 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten, ich werde mich mit meinem Mann beraten und dann gehen wir zu diesen Infogesprächen. :-)

LG Manu