Welche Flaschen bei Aptamil Comfort???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von winni29 17.06.10 - 08:52 Uhr

Hallo, ich bin aufgrund Blähungen auf Aptamil Comfort umgestiegen.

Das blöde ist das meine Avent Flaschen jetzt nicht mehr die richtigen sind. Durch die 1 oder 2-Loch Sauger kommt so gut wie gar nichts mehr durch.

Jetzt habe ich NUK. Bei dem Teesauger kommt auch nur gaaanz wenig durch und ist schnell verstopft und beim Milchsauger kommt viel zu viel raus das mein Baby sich verschluckt :(

Könnt Ihr mir helfen??? Danke

Beitrag von doro86 17.06.10 - 08:59 Uhr

ich nehme von anfang an dafür nuk milchsauger erst 1 jetzt sind wir bei 2

Beitrag von winni29 17.06.10 - 09:04 Uhr

Ich habe die auch, aber irgendwie kommt dann viel zu viel Milch raus!?!? Ist das bei Dir nicht so? Meine Kleine verschluckt sich dann

Beitrag von sternschnuppexxx 17.06.10 - 09:44 Uhr

HI!
Probier es doch mal mit Avent 3Loch.
Ich habe gehört, das Avent besser sein soll. Bei Avent saugen die Babys wohl nicht so viel Luft.
Wie kommst du denn mit dem Comfort klar? Merkst du das es besser wird? Ich benutze es seit einer Woche und mein Kleiner hat Verstopfung!

Beitrag von yorks 17.06.10 - 11:30 Uhr

Ich habe die Avent-Sauger genommen, war kein Problem mit Größe 3.

#blume