11. SSW und keine emfpindliche spannende Brüste mehr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babywish2006 17.06.10 - 09:13 Uhr

Hallo an alle die schon mal weiter waren in der SS als ich.

Leider hatte ich 2008 schon zwei FG in der 8 und 9 SSW.

Nun bin ich das dritte mal SS und in der 11SSW nun spannen meine brüste gar nimmer, und sind gar nicht mehr empfindlich das waren sie die ganze zeit über.

Ist das normal??????????????? Oder muss ich mir nun schon wieder sorgen machen??? Nächster FA termin erst in 3 Wochen

Bitte um Hilfe Danke

Beitrag von salawuff 17.06.10 - 09:19 Uhr

erstmal glücklich sein!

also-mach dir keine sorgen, sei lieber froh wenn die knöpfe nimmer spannen :-D
das kommt wieder!
ist zum glück nicht ne dauersache,denn das ist ja auch schmerzhaft.
und zu deiner sorge: habe jetzt schon so oft gelesen und gehört, dass es nicht die 12 wochen sind sondern eigentlich schon ne entwarnung nach der 10 ssw anliegt.also von daher...

lies mal 10 ssw...

http://www.schwangerundkind.de/schwangerschaft-dritter-monat-3.html

alles gute für euch#winke

Beitrag von vollkornkeks 17.06.10 - 09:19 Uhr

#winke
mach dir mal keinen Kopf darüber ;-) ich bin bereits 33. ssw und hab nicht mal n kleines Jucken in den Brüsten gehabt ;-)
lg vollkornkeks

Beitrag von yvonne1002 17.06.10 - 09:26 Uhr

Guten Morgen!!!

Also ich glaube, ich kann Dich beruhigen...:

Ich bin mittlerweile in der 18.SSW und bei mir hat das auch um die 11.SSW aufgehört. Ist auch nicht wieder gekommen...
Wird wohl noch...:-p

Mach Dir keinen Kopf! Versuch das alles zu genießen.

Je besser es Dir geht, umso besser gehts auch Deinem Baby!!!

LG

Yvonne (17+3)