Brauchen euren Rat trotz Mens ss????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirschen08 17.06.10 - 10:18 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe eine Frage und zwar habe ich im am 06.06. meine mens bekommen und da habe ich mit einem neuen thermometer angefangen weil meiner schon glaube zu alt war und nicht mehr richtig angezeigt hat.

So jetzt ist mir seit Tagen übel habe gestern morgen auch schon gebrochen. Ich weiß nicht was ich von dem ZB halten soll bzw. ob ich trotzdem schwanger bin ? Bin total verwirrt. Habe schon einen sst. gemacht da war die zweite linie kaum zu sehen war ganz schwach vllt eine VL. Ich weiß es nicht vllt könnt ihr mir weiter helfen. ?

Hier ist mein ZB.

Freue mich auf Antworten. :-D

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/820609/515965

Beitrag von sternschnuppe215 17.06.10 - 10:19 Uhr

... kann durchaus vorkommen!

Also testen!!!

LG

Beitrag von else555 17.06.10 - 10:19 Uhr

ähm...hast du kein neues blatt angefangen als du die mens bekamst???

elsi.

Beitrag von kirschen08 17.06.10 - 10:27 Uhr

doch habe ich habe aber das neue ins das alte eingetragen

Beitrag von else555 17.06.10 - 10:32 Uhr

#kratz,wieso?

Beitrag von sweetstarlet 17.06.10 - 10:38 Uhr

ich antworte mal, schreib mit ihr im icq, sie ist jetzt aber arbieten

weil ihr die temp biss hoch vorkam u des zick zack, u die ganzen VL´s auf ihren tests, da hab ich gesagt sie soll ma die daten ins alte eintragen , u wie man sieht komplette hochlage.

sie kauft jetzt nen richtigen test u testet morgen früh

Beitrag von else555 17.06.10 - 10:41 Uhr

aha.aber sagte sie nicht sie hätte ein anderes thermometer?kann ja auch ne erhebliche rolle spielen????egal..einfach testen,dann weis sie ja bescheid!viel glück!

lg,elsi.

Beitrag von sweetstarlet 17.06.10 - 10:42 Uhr

aber 0.8° unterschied das glaub ich nich das wäre zu krass, 0,1-0,2 ok aber soviel.

bin auch gespannt was rauskommt :-)

Beitrag von schlawienchen79 17.06.10 - 10:31 Uhr

In der neuen Eltern ist der Bericht einer Frau die jeden Monat ihre Tage bekommen hat, in der 37 SSW geschockt war als sie erfahren hat dass sie SS war und 30 Stunden später ihr Mädchen in den Arnen hielt. Meine Mama hat mich übrigens auch durch Zufall im 5 ten Monat entdeckt. sie hatte regelmäßig ihre Tage...

Beitrag von schlawienchen79 17.06.10 - 10:36 Uhr

Ich würde testen, es ist komisch dass die Temp nicht runter gegangen ist, sehr ungewöhnlich...

Beitrag von sweetstarlet 17.06.10 - 10:38 Uhr

sie kauft sich morgen nen test u testet nochmal :-)

Beitrag von schlawienchen79 17.06.10 - 10:38 Uhr

Kann auch sein dass du Zwillis hattest oder ein Hämatom welches abgeblutet hat

Beitrag von kirschen08 17.06.10 - 11:58 Uhr

so ich habe einen Test gemacht und ihn durchgeführt er war negativ aber sowas von negativ. also bin ich nicht schwanger. ;( schade naja auf in den neuen zyklus mal sehen was da noch alles passiert

Beitrag von sweetstarlet 17.06.10 - 12:23 Uhr

#schmoll#schmoll menno