Bräuchte einen Tip!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von daniela.rose 17.06.10 - 10:31 Uhr

Hallo,

unser kleiner Mann ist jetzt knapp 9 Monate. Er hat unten zwei Zähne schon seit 3 Monaten, aber kauen will er irgendwie nicht. Er bekommt mittags Gläschen, aber die ab 4 Monate. Ab 6 Monate schmecken ihm nicht und die ab 8 Monate nicht er auch teils, aber er schluckt das sofort runter und kaut die Stückchen nicht. An Keksen verschluckt er sich ständig und würgt, weil er große stücke abbeisst aber nicht kaut und sie sofort runter schlucken will.

Hat jemand nen Tip was ich machen soll? Bin zur Zeit echt ratlos. Wollte mal auch Brot oder ne Banane geben zum abbeissen, habe aber angst das er daran noch erstickt.

Ich hoffe ich kriege viele Ratschläge, oder soll ich lieber noch abwarten???

lg und Danke im Vorraus....

Beitrag von sanniundmarco 17.06.10 - 11:49 Uhr

hi,

mein kleiner mann hat anfangs auch alles nur fein püriert gegessen.mit stückchen ging erst so mit knapp 9monaten,aber auch nur mit reis und nudeln.kartoffel ging gar nicht,er hat nur gewürgt.
jetzt seit ein paar tagen isst er auch kartoffelstückchen,jetzt muss ich´s endlich nicht mehr pürieren :-D

brot isst meiner ab und zu abends,das geht super,er lutscht es sich mehr oder weniger weich,kaut aber auch etwas.
kannst ja mal ein kleines stück probieren,ich mach das in kleine würfel.
wenn nicht,warte noch etwas,das kommt meist von ganz alleine.

hast du mal die obstgläschen ab 8.monat probiert???so hab ic meinen anfangs an stücke gewöhnt,denn er liebt obst.

lg
susanne und Jamie 9,5Monate

Beitrag von b.lenke 17.06.10 - 13:37 Uhr

hallo,

das problem hatte ich auch mit meiner maus. sie ist jetzt allerdings erst knapp 7 mon. und isst nun alles. brot, nudeln, kartoffeln, apfel banane usw. die kinderschwester die bei uns kommt ( wohne in DK) hat mir gesagt, weil ich auch solche angst hatte das sie am essen erstickt. das kinder an weichen dingen also alles was man zusammen druecken kann. nicht so schnell ersticken. und was soll ich sagen als bei mir die angst weniger wurde klappte es auch mit dem essen.
immer wieder anbieten und nichts aufdraengen. puerrie doch immer etwas weniger fein dann gewoeht er sich schon an stueckchen

lg

bianca