SOS!!! wer kann mir Helfen??? anschreiben für Tombola

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von christina_franz 17.06.10 - 10:48 Uhr

hallo ihr lieben...

ich verzweifel grad weng.... ich möchte in diesem jahr an unserem dorffest für unseren kiga eine tombola organisieren um muss dazu aber ein offizelles anschreiben formulieren... aber irgendwie bin ich da scheinbar grad zu blöd dazu weil ich es nicht hinbekomme... hoff mal dass ihr mir ein bissle weiterhelfen könnt...


anbei dass was ich bis jetzt aufgesetzt habe....


lg chrissi



Sehr geehrte Damen und Herren,


in diesem Jahr feiert unser Trägerverein vom Kindergarten sein 100 jähriges Jubiläum.

Aus diesem Grund möchten wir an unserem Waigolshäuser Dorffest eine große Tombola veranstalten.


Deshalb möchten wir sie bitten uns ein paar Spenden für diese Tombola zukommen zu lassen...


Vielen dank im vorraus!!

Beitrag von blue-angel 17.06.10 - 11:09 Uhr

Hallo,#winke
schau mal so hab ich das geschrieben. Ist aber als Art Brief/Email an die Firmen/Spender gegangen, aber vllt.:

In diesem Jahr feiert unsere ASB Kindertagesstätte ... den .... Geburtstag. Zu diesem Anlass ist eine Festwoche vom ... unter dem Thema "......" geplant. Mit Spielen, Reaktionsübungen, Geschicklichkeitsspielen sollen die Kinder lernen sich sicher im Straßenverkehr zu verhalten.

Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach Unternehmen die für das Gelingen der Festwoche beitragen würden. Im ganz speziellen sind wir auf der Suche nach Sachspenden für unser Tombola und natürlich auch auf eventuelle finanzielle Unterstützung.

Ich weiß ist mehr so einen Spendenanfrage, mmhh
Wir hatten aber echt großen Zulauf und viele Tombola Spenden und natürlich "Gänger".

Mach doch so eine Art Aufruf, das die Tombolaeinnahmen für einen sehr guten Zweck im Kindergarten eingesetz werden. Sprich das doch mal ab mit der Kita vielleicht wissen die ja schon für was es sein soll und das kannst du dann erzählen/aufschreiben und halt WERBUNG machen, dass die Kinder an Erster Stelle stehen mit den Einnahmen.
(Bsp. neue Rutschautos, Sandkasten oder sowas) Das zieht doch meistens, weil man dann auch weiß für was die Tombolaeinnahmen sind.

Beitrag von mdmfilou 17.06.10 - 11:26 Uhr

Was ist "Gänger" ? #hicks

Grüße
Sina

Beitrag von mdmfilou 17.06.10 - 11:24 Uhr

Ich hatte es so geschrieben:

Sehr geehrte Damen und Herren,
der ev. Montessori Kindergarten ... macht am 19. Juni eine Tombola für Groß und Klein um die neue Außenanlage zu finanzieren. Deshalb sind wir auf der Suche nach Sponsoren, die uns mit Sachpreisen, Gutscheinen o.ä. unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn sie sich mit
einer Sachspende beteiligen würden.
Mit freundlichen Grüßen
.......(Elternbeirat)


Wir haben jetzt über 300 Preise von Eltern, Firmen etc. gesponsert. Jetzt brauchen wir nur etwas besseres Wetter für Samstag

#winke#winke

Beitrag von christina_franz 17.06.10 - 14:44 Uhr

#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne#sonne ganz ganz tolles wetter für Samstag :-)

Beitrag von christina_franz 17.06.10 - 14:26 Uhr

vielen vielen dank für eure hilfe :-) werd da jetzt denk ich mal was brauchbares hinbekommen... lg chrissi