was passt zwischen rhododendren?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von engelchen28 17.06.10 - 11:43 Uhr

hallo!
wir haben eine reihe rhododendren (5 stück). da wir sie direkt nach der blüte etwas runtergeschnitten haben, ist zwischen 2 büschen eine große lücke entstanden, in die ich gerne etwas neues setzen möchte. nur was passt optisch dazu? die r. blühen pink und lila (im wechsel)...es müsste eine pflanze sein, die auch ca. 1,5 m hoch wird (oder schon ist...).
habt ihr tipps?
lg
julia

Beitrag von silsil 17.06.10 - 14:11 Uhr

Hallo Julia,

wie wäre es denn mit einer Azalee. Ist ja einen Rhododendron ähnlich, nur eben laubabwerfend. Gibt es in vielen verschiedenen Farben und teilweise duften sie auch sehr gut.

Oder schöne Farne, die werden teilweise auch ganz schön groß.

Ich habe in meinem Beet Rhododendron, Azalee, Farne, Hostas, Funkien und Maiglöckchen.

lg
Silvia

Beitrag von claudi242 17.06.10 - 21:22 Uhr

Hallo Julia,

wir haben zwischen unseren Rhododendren auch Azaleen stehen. Letzte Woche hab ich einen Steckling vom Nachbarn bekommen, eine gelbe Azalee die total lecker duftet. Mal sehen, wie lange sie brauch, um groß zu werden ;-)

Dazwischen stehen auch noch zwei Hortensien. Die werden auch recht hoch und sind eigentlich recht pflegeleicht. Man muss nur aufpassen, dass man nicht zuviel abschneidet, sonst blühen sie im nächsten Jahr nicht. Unsere blühen in weiß, aber ich denke, die wirds auch noch in anderen Farben geben.

Im Frühjahr blühen unter den Büschen noch Narzissen und ansonsten ist da bißl Moos, viel Unkraut #schwitz und sonst nix.

Liebe Grüße
Claudia