ich habe läuse!!!!!!!!!! kann ich mittel nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von redwest25 17.06.10 - 12:59 Uhr

Hallo!

Ausgerechnet ich!!!! #heul
mein kleiner bruder hat mich "angesteckt" kann ich in der ss da dieses shampoo verwenden?
und wie sieht es bei meinem patenkind aus?
er ist 1,5 jahre und müsste dann auch welche haben, da ich öfter auf ihn aufgepasst habe, kann er dann auch dieses shampoo nehmen?
HILFE!!!!!!

Beitrag von salma86 17.06.10 - 13:02 Uhr

Ob du das Shampoo nehmen kannst weiß ich nicht. Aber wenn du Olivenöl in die Haare schmierst und das ca. 1 Stunde einwirken lässt und das eine Woche lang alle 2 Tage machst sind die blöden Viecher auch weg. Selbstverständlich musst du auch deine ganze Bettwäsche etc. waschen.
Aber das hilft echt und die Haare sind danach ganz weich. Kann sein das du das Öl dann 2 mal mit Shampoo auswaschen musst...

Grüßle,

Salma

Beitrag von toffifairy 17.06.10 - 13:08 Uhr

Wenn in dem Shampoo Insektizide drin sind, dann darfst du es nicht benutzen, da diese über die Kopfhaut aufgenommen werden.
Soweit ich weiß, dürfen schwangere aber Nyda benutzen, da es lediglich die Atemwege der Läuse lähmt, aber kein Gift enthält.
Frag aber lieber nochmals in der Apotheke nach.
Ansonsten Haare waschen, dick Spülung drauf (dann können sich die Läuse nicht mehr bewegen) und mit einem Nissenkamm sorgfältig Strähne für Strähne auskämmen. Die ganze Prozedur nach ca. 1 Woche wiederholen.
Du tust mir gerade richtig leid. Sowas braucht man echt nicht - und vor allem nicht in der Schwangerschaft.

Beitrag von mandy1975 17.06.10 - 13:10 Uhr

In der schwangerschaft wird dir dein Hausarzt Goldgeist verschreiben . ist glaube ich das einzige läusemittel was du nehmen kannst .

Beitrag von -trine- 17.06.10 - 13:11 Uhr

Dein Patenkind muss nicht gezwungenermaßen welche haben.

An manche Leute gehen die lieber, als an andere.

Ich würde das Kind durchgucken und nur behandeln, wenn daw irklich Läuse sind.

Beitrag von thalia.81 17.06.10 - 13:23 Uhr

Ich würde einfach mal in der Apotheke nachfragen. Da gibt es sicherlich etwas, das du nehmen kann #pro

Beitrag von redwest25 17.06.10 - 13:31 Uhr

die meinten, das es da nichts für schwangere gibt.
auf den mitteln steht zwar nicht drauf das es für schwangere nicht geeignet ist, aber da steht, das es nicht nachgewiesen ist und da bin ich natürlich sehr vorsichtig.
die meinten das ich mit meinem arzt sprechen soll, der hat aber urlaub #schmoll
nun muss ich zur vertretung gehen..

Beitrag von zickchenderkita 17.06.10 - 13:50 Uhr

Hallo,
Goldgeist kanst du auch nehmen ohne probleme hat mir mein Hausarzt mal verschrieben gehabt als ich SS mit meinem Sohn war und meine Schwester Läuse angeschleppt hatte aus der Schule.

Anleitung steht drauf.

Viel #klee das du die bald los wirst