Leere Fruchthöhle in der 6./7. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamaus90 17.06.10 - 13:16 Uhr

Hallo Mädels,

ich mach mich seit Montag total verrückt und muss mich einfach ausheulen und hoffe, dass man mir hier ein bisschen Hoffnung geben kann! #zitter

Ich war am Montag bei meiner Frauenärztin, weil ich Donnerstag nach 14 Tagen Überfälligkeit positiv getestet habe. Laut urbia müsste ich in der 7. SSW sein, da ich aber teilweise einen unregelmäßigen Zyklus in der Vergangenheit hatte, kann es sein, dass ich auch erst in der 6. SSW bin.
Die Frauenärztin hat einen Ultraschall gemacht, aber man konnte außer der Fruchthöhle absolut nichts sehen. Kein Dottersack, kein Baby!

Die Frauenärztin sagte zwar, dass es sein kann, dass meine Schwangerschaft eben noch nicht so weit fortgeschritten ist und man deshalb noch nichts sieht, aber mich macht das trotzdem echt fertig! :-(

Ich hab die letzten Tage probiert nicht so viel darüber nachzudenken, aber seit gestern Abend bekomme ich immer mehr Angst! Ich habe erst am Mittwoch, den 23.06. den nächsten Termin zum erneuten Ultraschall und ich weiß garnicht, wie ich die Zeit bis dahin rumkriegen soll!

Habt ihr vielleicht auch Erfahrung damit, dass bei euch noch nichts zu sehen war? Und habt ihr eine Ahnung, wie ich die Zeit bis dahin rumkriegen soll? Ich bin nämlich nicht berufstätig.

Lg, Meli #schmoll

Beitrag von happymomi 17.06.10 - 13:21 Uhr

hallo,

samstags wechselt bei mir die woche immer und an dem sonntag(wahrscheinlich 7.woche)

hat man bei mir den dottersack gesehen mehr aber auch noch nicht.

der krümmel versteckt sich eben noch und möchte noch nihcts zeigen,auch kein dottersack.

Beitrag von toffifairy 17.06.10 - 13:24 Uhr

Bei mir konnte man Anfang der 6. Woche sogar noch fast gar nichts sehen. Andeutungsweise eine Fruchthöhle, da war er sich aber nicht sicher.
In der 8. Woche sah man dann schon das schlagende Herz.
Bestimmt ist alles gut!

Beitrag von mamamaus90 17.06.10 - 13:26 Uhr

Danke! #liebdrueck

Beitrag von mamamaus90 17.06.10 - 13:25 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort! #liebdrueck

Mich macht das total fertig, weil ich dieses Kind unbedingt behalten will! Wir haben jetzt so lange dafür gekämpft und ich will es einfach nicht wieder abgeben!

Aber vielleicht mach ich mich ja nur unnötig verrückt!

Lg, Meli

Beitrag von vampirlady 17.06.10 - 13:26 Uhr

Hi, ich weis wie du dich fühlst, könnte fast meine geschichte sein. Aber wenn es sich so entwickelt wie bei mir, dann wirst du am 23. auch dein Krümel sehn!
Ich hab auch gedacht schon 2-3 Wochen weiter zu sein, aber durch menem unregelmässigen zyklus und scheinbar ein ziemlich verspäteter ES war ich zur zeit der 1. untersuchung bei 5+2. Bei der 2. wo man dann was sehen konnte bei 6+5.
Bei mir ging die zeit auch nicht rum, aber ich habe mich so gut es ging mit meinem kindern beschäftigt.

Kopf hoch wird schon alles gut gehn!#liebdrueck

LG Melanie mit 3 fest an der Hand und #ei inside (7+5)

Beitrag von mamamaus90 17.06.10 - 13:28 Uhr

Scheinbar liegt das am Namen! :-p *auch Melanie heißt*

Leider hab ich noch kein eigenes Kind, mit dem ich mich jetzt beschäftigen könnte! Hab nur am Sonntag eine kleine Nichte bekommen, die aber 40km weit weg wohnt! Sonst würde ich jetzt dahin fahren! *gg*

Mein Mann weiß auch irgendwie nichts mit mir anzufangen, das ist echt schlimm! :-[

Lg, Meli

Beitrag von vampirlady 17.06.10 - 13:33 Uhr

das wetter ist doch so schön, warum triffst du dich nicht mit freunde oder so, die können dich bestimmt ablenken!

Mein mann ist auch zur Zeit überfordert mit mir, denn ich wechsel momentan meine Launen von der einen sekunde auf die nächste.
Aber auch das wird wieder besser gehen!;-)

LG Melanie

Beitrag von mamamaus90 17.06.10 - 13:35 Uhr

Das Problem ist, dass mein Mann und ich erst vor kurzem umgezogen sind und hier hab ich noch nicht wirklich Freunde gefunden. Alle anderen wohnen halt auch weiter weg und ich bin leider so garnicht mobil!

Nur meine Eltern wohnen um die Ecke, die haben aber heute absolut keine Zeit! *doof*

Ich glaub ich werde mich später mal mit einem Buch in den Garten legen, dann hab ich wenigstens 2 Stunden totgeschlagen! :-p

Lg, Meli

Beitrag von vampirlady 17.06.10 - 13:42 Uhr

ja, dann hab einen schönen Nachmittag in der Sonne, ich muss nachher noch mit 2 meiner Kids zum Doc:-[ hab da gar keine lust zu!

Aber mal so, die ersten Wochen gehen immer nur sehr langsam rum, so kam es mir auch bei den anderen SS vor! Und die letzten Wochen!!!

LG Melanie

Beitrag von cocopet 17.06.10 - 13:27 Uhr

Wir Kugelbäuche sind aber auch anfällig für jede Art von Sorge...

Urbia kann ja auch mal falsch liegen. Sooo genau kann man's halt nicht immer sagen.

Ich bin 6. Woche, und man hat nur die Fruchthöhle gesehen, und meine FÄ hat total beruhigend gesagt, dass das ganz normal sei, und für die Woche völlig okay.

Ich fand die Fruchthöhle sogar schon relativ "groß", also die hat man ordentlich und deutlich groß gesehen auf dem Bildschirm - mehr halt noch nicht.

Tja, das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht, und unsere Krümel auch nicht. Mach Dir keine Sorgen! Beim nächsten Mal ist bestimmt alles zu sehen.

Beitrag von mamamaus90 17.06.10 - 13:31 Uhr

Ich glaub auch, dass ich wirklich anfälliger bin für jede Art von Sorge! Ich krieg auch jetzt immernoch jeden Tag Angst, dass ich meine Mens bekomme, obwohl ich ja definitiv schwanger bin! #klatsch

Meine Frauenärztin hat zwar auch probiert mich zu beruhigen, hat mich aber damit verrückt gemacht, dass sie irgendwas von Eileiterschwangerschaft gefasselt hat (was ja eigentlich garnicht sein kann, sonst hätte ich doch keine Fruchthöhle?!).

Ich hab das Ultraschallbild übrigens in meiner VK, kannst ja mal schauen, ob die auch ungefähr so groß ist wie sie bei dir war! :-)

Lg, Meli

Beitrag von mami71 17.06.10 - 13:28 Uhr

Hallo,
wenn Dein ES verspätet ist, was auch gern bei unregelmäßigen Zyklus vorkommt, dann kann es sehr gut sen, das man nur die Fruchthöle sieht.

Die Tage bis zum nächsten Termin mußt Du einfach durchstehen, die sind wichtig für die Entwicklung.

Alles Gute

Beitrag von mamamaus90 17.06.10 - 13:31 Uhr

Dankeschön! #liebdrueck