Einweisung ins Kh ab wann??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina2802 17.06.10 - 13:25 Uhr

Hallo,


ich lese hier immer was von Einweisung ins Kh zur Geburtsplanung!!!

Ab wann bekommt man die denn und muss man die haben, denn als ich mich vor 2 Wochen im Kh angemeldet habe, haben die nichts von einer Einweisung gesagt geschweigedenn von einem Termin zur Geburtsplanung!!!


Würde mich über Antworten sehr freuen und bedanke mich im vorraus für die Antworten!!!



Gruß Tinchen 32+1

Beitrag von nicolemsl 17.06.10 - 13:26 Uhr

Muß man das nicht nur bei einem geplanten KS?#gruebel

Beitrag von ladyhexe 17.06.10 - 13:28 Uhr

Brauchst du garnicht da du dich schon im KH angemeldet hast....

Beitrag von tina2802 17.06.10 - 13:29 Uhr

Hallo,



achso also brauche ich die garnicht...

Na dann ist ja gut habe schon gedacht das ich völlig durch den Wind bin und mal wieder was nicht mit bekommen habe!!!


Also nur wenn man einen Kaiserschnitt haben möchte braucht man eine Einweisung???



Beitrag von linagilmore80 17.06.10 - 13:37 Uhr

Es gibt durchaus Frauen, die ohne Ein- bzw. Überweisung ins KH kommen und die werden auch nicht weggeschickt.

Ich glaube nicht, dass es muss ist.

Eine Geburtsplanung ist meistens fällig, wenn ein KS ansteht oder sonst irgendwelche Besonderheiten oder Wünsche (Schmerzlinderung, PDA, sonstige Dinge) anliegen. Oft aber kann man auch unter der Geburt noch seine Wünsche ganz gut äußern.

LG,
Lina