Heute die Beerdigung...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von schlunzjul83 17.06.10 - 13:42 Uhr

Hallo,

letzten Freitag ist von rinrt Frau, die mit mir vor 3,5 Jahren im Geburtsvorbereitungskurs war, die Tochter im Schwimmbad ertrunken.

Ich habs Smastag erfahren, und seitdem spukts mir im Kopf rum.
Ich kann nur an die arme Frau denken, die während der SS damals auch noch ihren Mann durch einen Unfall verlor.

Jetzt steht sie ganz alleine da, viell. mit der Hoffnung, dass der Papa jetzt auf die kleine Maus aufpassen kann....

Heute ist die Beerdigung - und es regnet in Strömen!

Zum ganzen Unglück kommt hinzu, dass nicht nur gegen Bademeister und Betreiber, sondern auch gegen die Mama wegen fahrlässiger Tötung ermittelt wird. Als hätte die Frau nicht genug...

Es tut mir so leid für sie und ihre Eltern!!!!

#kerze für Euch!!1 und ganz viel Kraft!!!!!

Beitrag von melina24-09-07 17.06.10 - 13:48 Uhr

#schock ganz viele #kerze für die arme mama!

Beitrag von tapsitapsi 17.06.10 - 15:04 Uhr

Ich nehme an, wir reden von der selben Maus.

Gestern standen die Anzeigen in der Zeitung.:-(

Ganz schlimm finde ich auch, dass gegen die Mutter ermittelt wird. Sie ist doch schon bestraft für ihr ganzes Leben.

Und man weiß doch, dass man nur wirklich mal ne Sekunde nicht hingucken muss und schon ist so ein Wirbelwind auf und davon. Und wenn man dann auch noch an der falschen Ecke anfängt zu suchen ...

Ich zünde auch eine Kerze an, für die kleine Maus.

Wer weiß, wozu der Papa sie da oben braucht.

LG Michaela

#kerze

Beitrag von cahahi 17.06.10 - 15:06 Uhr

Hallo!!

Ich vermute mal, dass du die schreckliche Sache von Bit. meinst?!

Es geht mir auch nicht aus dem Kopf. Zumal mein Sohn auch in dem Alter ist. Als ich es im TV gelesen habe, standen mir die Tränen in den Augen. Einfach nur schrecklich.

Sie hat ihren Mann auch schon verloren? Oh Gott!

Das mit den Ermittlungen gg. die Mutter habe ich auch gelesen. Finde ich absolut unvorstellbar. Habe auch gedacht, dass die Mutter schon "gestraft" genug ist. Sowas darf einfach nicht sein!!!

#kerze für die kleine Maus, die nun mit ihrem Papa auf die Mama aufpassen muß

Carmen

Beitrag von avelinde 17.06.10 - 15:15 Uhr

manchmal frage ich mich, wo gott ist. ich kann solche schicksalsschläge nicht nachvollziehen.
diese arme frau tut mir so leid. mann verloren, kind verloren....
kann nicht mehr weiterschreiben, da ich weine und nun etwas ruhe brauche.

Beitrag von nanimarco 17.06.10 - 21:36 Uhr

Hallo,

ja das ist ganz ganz schlimm.
Ich wünsche der Frau auch ganz ganz viel Kraft diese Schicksalsschläge zu verkraften.
Den Papa kannte ich, und nun folgt die kleine Maus..... wie soll man sowas erklären, hoffentlich haben die beiden sich am Sternenzelt gefunden.
Und das hat mir die Augen wieder ein Stückchen geöffnet und ich werde stets dran denken wenn ich mit unseren Kids im Schwimmbad bin....man kann nicht genug aufpassen.

Ich hoffe der Kleinen geht es auf dem Stern bei ihrem Papa gut und bei der Mama sind ganz bestimmt viele, viele Menschen in Gedanken. #kerze

nanimarco

Beitrag von supermutti2006 17.06.10 - 23:10 Uhr

Ich war auch total schockiert als ich von dem Unfall in der Zeitung gelesen habe,da der Wohnort nicht weit entfernt von uns ist.
Mein Sohn ist ein paar Monate älter als das kleine Mädchen,daher lasse ich ihn niemals im Schwimmbad aus den Augen und auch nicht ohne Schwimmärmchen.

Ich zünde eine #kerze für die Familie an.

LG

Beitrag von diegute 18.06.10 - 08:13 Uhr

#schockWas für ein Schicksal!

#kerze für das Mädchen und mein ganzes Mitgefühl für die arme Frau!

diegute

Beitrag von kris86 18.06.10 - 09:53 Uhr

Oh wie schrecklich#schock

Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es der armen Frau jetzt geht:-(

Erst der Mann, dann das Kind. Wie schlimm ist diese Welt??

Das Kind war sicher die einzige "Erinnerung" an ihren Mann und nun hat sie gar nichts mehr..

Ich bin in Gedanken bei der Frau#kerze#kerze