Kinderwunsch und Grazax Tablette

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigerentenbine 17.06.10 - 15:11 Uhr

Hallo!!


Ich nehme seit ca. einem Jahr die Grazax Tablette, also ein Allergenpräparat zur Desensibilisierung bei Heuschnupfen (anstatt Spritzen). Ich hatte im Internet gelesen, dass man die Tablette bei Kinderwunsch und Schwangerschaft weiternehmen kann, man sollte nur nicht während einer Schwangerschaft damit beginnen, weil man ja nicht weiß, wie der Körper reagiert.
Meine Ärztin meinte aber, ich solle sie ab Kinderwunsch (demnächst ;-)) lieber komplett absetzen, da es noch nicht genügend Erfahrungen damit gibt, sie ist ja recht neu auf dem Markt! Ich werde das wohl auch tun,wollte dennoch von euch wissen, was eure Ärzte gesagt haben und ob ihr sie absetzt oder weiternehmt!!

#danke Liebe Grüße, Bine