Zahnen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anirbas1980 17.06.10 - 15:54 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist jetzt fast 17 Monate alt und hat jetzt schon das dritte mal innerhalb von gut 3 1/2 Wochen fieber immer so 2-3 Tage lang. Kurz danach sehe ich auch immer dicke Beulen im Mund und dann so ca. 1 Wochen später sieht man dann auch schon einen Zahn. Kennt das noch jemand so, oder sollte ich lieber mal zum KiA gehen?


Liebe Grüsse

Beitrag von schnitte19840 17.06.10 - 16:39 Uhr

Nico bekommt gerade ein Backenzahn nach dem andren,er hat seit wochen erhöhte Temperatur.
Da ich weiß das es vom Zahnen kommt geh ich nicht zum Arzt.

Denke bei euch ist es genauso.

#winke

Beitrag von --lancia-- 17.06.10 - 20:03 Uhr

hi#winke

Mein Kleiner ist 16 Monate alt und hatte bis jetzt immer wenn ein Zahn kam Fieber bzw. erhöhte Temperatur. Meistens hat er dann auch mit der Verdauung Probleme (Verstopfung oder Durchfall).
Ich geh da nicht mehr zum Arzt, ausser das Fieber ist sehr hoch und geh nicht runter dann schon. Oder wenn der Durchfall ganz schlimm ist.


lg claudia

Beitrag von agrokate 17.06.10 - 20:26 Uhr

Huhu,

bis heute, war ich eigentlich nicht der Meinung das ein Kind vom Zahnen Fieber bekommen kann, da meine Tochter immer 0 Probleme bei all ihren Zähnen hatte...!
Doch der obere Backenzahn, der seit heute bei meiner Tochter rausspitzt,
hat sich auch mit erhöhter Temperatur und Dauerknatschig sein, angemeldet:-[!
Habe ihr vor dem Schlafen gehen noch Chamomilla gegeben und jetzt
schläft sie tief und fest#verliebt!
Ich hoffe auf ein ruhige Nacht;-)!

Alles Liebe, agrokate!