Kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von miamaus6 17.06.10 - 16:30 Uhr

Mir tun seit paar Wochen die Füße und die Gelenke weh. Immer wenn ich wo aufstehe und loslaufen möchte, komm ich vor Schmerzen gar nicht in die Gänge. Ob das noch von der Umstellung schwanger zu nicht mehr schwanger ist? (habe vor 12 W entbunden).
Danke euch ganz sehr.
Katl

Beitrag von bu83 17.06.10 - 18:45 Uhr

juhu,

oh man das kenne ich. dachte cih stehe damit alleine. ich hbae vor sechs monaten entbunden. hatte diese Probleme immer in der SChwangerschaft und seit ca. zwei Wochen wieder.

aber was das ist, keine ahnung,

wollte schon zum arzt gehen.

lg bu

Beitrag von bu83 17.06.10 - 19:19 Uhr

sillst du noch? bin grad auf das Thema Stillrheuma gestoßen. Kennt das jemand?

lg bu

Beitrag von dudelhexe 17.06.10 - 20:05 Uhr

Ich hab das auch. Und die Geburt ist 8 Monate her. Kann ganz schlecht auf dem Boden sitzen, nur mit ausgestreckten Beinen. Wenn ich aus dem Schneidersitz die Beine wieder gerade machen will, könnte ich schreien.

Stillrheuma? Nie gehört. Hab auch nur 4 Wochen gestillt.

Beitrag von tati2004 17.06.10 - 22:53 Uhr

Ja ich!!!!!!!! Habe vor neun Monaten entbunden, und hatte das auch relativ stark, wenn ich morgens aufgestanden bin bzw. ne längere Zeit gelegen oder gesessen hatte! Meine Physiotherapeutin, die auch meine Rückbildungsgymnastik gemacht hatte, sagte mir, dass es daran lag, dass zumindest ich super viel Wasser eingelagert hatte-habe 25 kg zugenommen!

Auch in den Gelenken wäre dann Wasser gewesen, und halt die Muskulatur und alles ist natürlich durch so eine Gewichtszunahme stark beansprucht!

Ich habe nichts extra gemacht, sondern bin nur fleissig jeden tag eine stunde mind. spazieren gegangen und jetzt ist es nur noch ganz selten!

LG Tati