was für ein stress

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ane72 17.06.10 - 16:55 Uhr

hallo
der tag fing eigentlich ganz gut an.
lenny hat mal bis 8.30 geschlafen, angezogen gefrühstückt und ab in den spielkreis. dort alles bestens .wir totall müde nach hause. dort angekommen gleich zum papa und zu hubwagen, ich noch schnell die restlichen sache aus dem auto da hör ich auch nur noch lenny weinen. er hat sich den finger im hubwagen geklemmt, hat leicht geblutet und etwas haut war abgeschürft. papa hat gesagt so schnell wie das ging hätte er gar nicht reagieren können.haben gleich gekühlt und sicherheitshalber mal in die kinderklinik. dort angekommen haben sie uns gleich wieder weggeschickt weil ab 13.00 geine röntgenasistent mehr da sei:-[, wir also ins nächste kh. wunde vom öl befreit (hat ganz tapfer zugeschaut und hat kein mucks von sich gegeben) finger wurde geröngt. haarriss#schmoll finger wurde getapt um 15.30 endlich wieder zu hause kleiner total kaput liegt jetzt mit ibusaft im bett und schläft.
warscheinlich hat er auch schon wieder ein harnwegsinfekt, werde wenn er ausgeschlafen hat, einen urin test machen.

so genug geschrieben

danke fürs zu hören
ane +lenny 06.11.08