Gerade vom FA zurück und heute ET.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marie-2212- 17.06.10 - 18:54 Uhr

Hallo zusammen.

Ich komme gerade vom FA. Hatte in meiner gesamten Schwangerschaft nie irgendwelche Probleme. War immer alles super und das Kind auch zeitgerecht entwickelt.

Nachdem CTG, dass ok war bin ich dann rein zum Arzt. Der blättert erstmal in meinem Mutterpass umher um mir dann zu sagen, dass ich noch garnicht soweit bin.#kratz
Laut meinem Mutterpass ist heute ET. Aber anhand des 3. Screening, dass in der 30. ssw gemacht wurde, meint er jetzt dass das alles nicht hinkommt.
Alle Screenings haben bisher andere Ärzte gemacht ( ist ne Gemeinschaftspraxis ), die haben aber jedes mal gesagt das alle Werte in der Norm liegen. Wieso sieht er das anders? Er hat dann nochmal US gemacht aber schlauer ist er dadurch auch nicht geworden. und die werte hat er mir auch nicht gesagt. Komischer Arzt. Irgendwann meinte er dann, dass ich mich mit meiner letzten regel verrechnet hätte. Was aber definitiv nicht sein kann.

Zudem soll ich erst am Montag wieder zu ihm kommen. Da bin ich aber schon ET+4. Eigentlich muss ich ja alle 2 Tage.
Aber die Arzthelferin fand das auch komisch und hat mir für Samstag (ET+2) einen Termin gegeben.
Und das gute ist, mein Arzt ist nicht da und ich muss zu einer anderen Ärztin. Bin mal gespannt wie sie das sieht.

Hatte das von euch auch schon mal jemand????

Nicht das ich in 4 Wochen immer noch schwanger bin#zitter#schock

LG

marie-2212-